Kla­ge er­folg­reich

Digital Fernsehen - - Kompakt - BEY

Das Er­he­ben ei­ner zu­sätz­li­chen Rund­funk­ge­bühr auf Gäs­te­zim­mer, in de­nen kein TV, Ra­dio oder WLAN zur Ver­fü­gung ge­stellt wird, ist nicht rech­tens. Das ent­schied das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig En­de Sep­tem­ber. Wie die Ge­schäfts­stel­le der Kom­mis­si­on zur Er­mitt­lung des Fi­nanz­be­darf der Rund­funk-An­stal­ten (KEF) ge­gen­über DI­GI­TAL FERN­SE­HEN mit­teil­te, sei nun zu al­ler erst ju­ris­ti­scher Klä­rungs­be­darf sei­tens der ent­schei­den­den Ge­rich­te vor­han­den. Man kön­ne je­doch auch da­von aus­ge­hen, dass der Weg­fall der be­tref­fen­den, bis­her Ge­büh­ren be­zah­len­den, Ho­tels, Pen­sio­nen und Hos­tels „ein­ge­preist wer­de“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.