UHF-Be­reich

Digital Fernsehen - - Thema -

DVB-T2 wird im UHF-Fre­quenz­be­reich aus­ge­strahlt. Er er­streck­te sich ur­sprüng­lich von 474 bis 858 MHz und wird seit den frü­hen 1960ern für Fern­se­hen ge­nutzt. Bis zur Ana­log­ab­schal­tung wur­den dar­über das ZDF und die drit­ten Pro­gram­me über­tra­gen. Da­nach nutz­te man bis heu­te den­sel­ben Be­reich für DVB-T. Auch DVB-T2 sen­det im UHF-Be­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.