Neue Ka­me­ras, Ob­jek­ti­ve & Fo­to­zu­be­hör

So­ny hat sei­ne Fans lan­ge war­ten las­sen, doch nun kommt sie, die neue Al­pha 9. Was das spie­gel­lo­se Top­mo­dell kann, le­sen Sie hier.

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT - ERS­TER EIN­DRUCK

So­ny Al­pha 9, Le­ser­um­fra­ge, Tool zum Fin­den ge­klau­ter Bil­der, Rei­se­sta­tiv FLM CP-26, Lao­wa 7,5mm f/2 MFT Weit­win­kel­ob­jek­tiv u. v. m.

Mit der Al­pha 9 hat So­ny ver­mut­lich die Ka­me­ra des Jah­res 2017 vor­ge­stellt. Ihr Mot­to: nicht kle­ckern, son­dern klot­zen. Denn ein­mal ab­ge­se­hen vom pro­fes­sio­nell ho­hen (und an­ge­brach­ten) Preis trumpft die A9 ex­trem stark auf und lässt prak­tisch kei­ne Wün­sche of­fen. Ihr Au­to­fo­kus­sys­tem und ih­re Auf­nah­me­ge­schwin­dig­keit sind nicht we­ni­ger als atem­be­rau­bend, der Sen­sor ein tech­no­lo­gi­scher Mei­len­stein. Mein Fa­zit: wow!

Kon­kre­te Ge­rüch­te um ei­ne Al­pha 9 schwirr­ten schon seit ei­ni­ger Zeit durch das Netz und wur­den von Mal zu Mal spek­ta­ku­lä­rer: Von un­be­grenz­ten Raw-auf­nah­men und ei­nem Sen­sor mit bis zu 80 Me­ga­pi­xel Auf­lö­sung war die Re­de. Jetzt sind die Spe­ku­la­tio­nen vor­bei.

Auf die So­ny Al­pha 7R II mit rück­wärts be­lich­te­tem Sen­sor folgt nun das neue SonyTop­mo­dell: die Al­pha 9. Den wil­den Ge­rüch­ten um 80 MP setz­te So­ny da­mit gleich ein En­de, denn beim welt­weit ers­ten mehr­schich­ti­gen Voll­for­mat-cmos-sen­sor mit ei­ner Auf­lö­sung von 24,2 Me­ga­pi­xeln wur­de vor al­lem auf ein Merk­mal Wert ge­legt: Ge­schwin­dig­keit. Spek­ta­ku­lä­re 241 Raw-auf­nah­men oder 362 JPEGS sol­len in un­ter­bre­chungs­frei­en Bild­se­ri­en mit bis zu 20 Bil­dern pro Se­kun­de mög­lich sein. Der Bild­s­ta­bi­li­sa­tor ar­bei­tet auf fünf Ach­sen, der Au­to­fo­kus ist mit sat­ten 693 Pha­sen­de­tek­ti­ons­punk­ten aus­ge­stat­tet. Die So­ny Al­pha 9 kann die­se Leis­tung durch die Kom­bi­na­ti­on des rück­wärts be­lich­te­ten Ex­mor-rs-sen­sors mit ei­nem Bi­onz-x-pro­zes­sor bie­ten, der als Ver­stär­kung auf den neu ent­wi­ckel­ten Front-end-lsi-chip zu­greift. Die­se In­no­va­ti­on wur­de von So­ny auf der Fo­to­mes­se pho­to­ki­na 2016 vor­ge­stellt.

Tech­ni­sches Feu­er­werk

So­ny ver­spricht im Ver­gleich zur Al­pha 7R II 25 Pro­zent mehr Leis­tung im Au­to­fo­kus­be­reich. Ein Mehr­fach­aus­wahl-joy­stick auf der Ka­merarück­sei­te und die Touch­funk­ti­on des hin­te­ren Dis­plays sol­len zur prä­zi­sen Steue­rung des Fo­kus die­nen. Fa­vo­ri­sier­te Fo­kus­fel­der kön­nen ab­ge-

spei­chert und spä­ter wie­der auf­ge­ru­fen wer­den. Zu den wei­te­ren ver­bes­ser­ten Fea­tu­res zählt der neue Su­cher. Die­ser ar­bei­tet elek­tro­nisch und soll dank 3,69 Mio. Pi­xel auch kleins­te De­tails dar­stel­len. Ver­bes­sert wur­de au­ßer­dem die Ak­ku­leis­tung: Die Al­pha 9 soll mit dem Hoch­for­mat­griff VG-C3EM (390 Eu­ro) mehr als dop­pelt so lan­ge durch­hal­ten wie ih­re Schwes­ter­mo­del­le. In der Neu­heit sind au­ßer­dem zwei Kar­ten­slots ver­baut, ei­ner da­von für UHS-IIMe­di­en. Auf Wunsch spei­chert die Ka­me­ra Fo­tos par­al­lel in RAW und JPEG.

Auch preis­lich für Pro­fis

Die Al­pha 9 nimmt im So­ny Li­ne-up die Po­le Po­si­ti­on ein und spricht in ers­ter Li­nie pro­fes­sio­nel­le Fo­to­gra­fen an. Der Preis liegt bei 5.300 Eu­ro. Und da­mit un­ter der UVP ei­ner Ca­non EOS-1D X II oder Ni­kon D5. (ahw)

>>

Mit Touch­funk­ti­on: Das rück­sei­ti­ge 3-Zol­lDis­play löst 1,44 Mio. Bild­punk­te auf und kann dank Touch­funk­ti­on auch per Fin­ger­druck be­dient wer­den. Au­ßer­dem ist der Mo­ni­tor neig­bar.

>>

Funk­ti­ons­reich & über­sicht­lich: Al­pha-nut­zer wer­den sich in das Be­di­en­kon­zept der Ka­me­ra­neu­heit schnell ein­fin­den. In der Drauf­sicht weckt die So­ny ei­nen über­sicht­li­chen Ein­druck.

>> Für schnel­le Ac­tion ge­macht: Pro­fi­fo­to­graf Mar­tin Kro­lop tes­te­te die So­ny Al­pha 9 im Lon­do­ner Box-club „The Ring“. Die Ka­me­ra muss­te hier un­ter Be­weis stel­len, wie schnell sie ar­bei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.