Ac­tion mit Zoomobjektiven

Mit dem Fo­to­pro­fi auf der Pis­te

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT -

Nor­ma­ler­wei­se fo­to­gra­fie­re ich weit­wink­lig, da­her war es span­nend, mal ein Wo­che­n­en­de lang nur im Zoom-be­reich zu fo­to­gra­fie­ren. Kirs­ten-j. Sör­ries, Sport­fo­to­graf

Mit­ten im kal­ten Fe­bru­ar schnapp­te sich der Fo­to­graf Kirs­ten-j. Sör­ries zwei Pro­fi­moun­tain­bi­ker, um mit ih­nen im ita­lie­ni­schen Süd­ti­rol ein paar spek­ta­ku­lä­re Ab­fahr­ten her­un­ter­zu­fah­ren und ac­tion­rei­che Bil­der fest­zu­hal­ten. „Ich war selbst lan­ge Pro­fi­moun­tain­bi­ker, bin jetzt Fahr­tech­nik­leh­rer und weiß da­her ge­nau, wie ich ei­ne Fahr­si­tua­ti­on in ei­ne gu­te Per­spek­ti­ve für star­ke Auf­nah­men brin­gen kann“, ver­riet uns der 35-Jäh­ri­ge. Mit im Ge­päck hat­te Sör­ries drei Ni­kon-ob­jek­ti­ve: das AF-S Nikkor 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR, das AF-P DX Nikkor 70–300 mm 1:4,5–6,3G ED VR und das AF-S Nikkor 200–500 mm 1:5,6E ED VR. „Ich hat­te ganz schön was zu schlep­pen, denn ich tra­ge die Tech­nik, in­klu­si­ve Blitz­ge­rä­te, beim Bi­ken im Ruck­sack mit – aber es hat sich ge­lohnt“, schwärmt Sör­ries. „Das 70-200mm-ob­jek­tiv ist ein ech­tes Schmuck­stück – Wahn­sinn, wie schnell und prä­zi­se der Au­to­fo­kus greift und das Bo­keh ver­läuft wun­der­bar har­mo­nisch.“Mit der Pro­filin­se hat Sör­ries ei­nen gan­zen Tag aus ganz un­ter­schied­li­chen Po­si­tio­nen ge­ar­bei­tet. „Nor­ma­ler­wei­se fo­to­gra­fie­re ich weit­wink­lig, da­her war es span­nend, mal ein Wo­che­n­en­de lang nur im Zoom-be­reich zu fo­to­gra­fie­ren“, er­zählt der Münch­ner, der den bei­den Fah­rern Phil­ipp Wal­der und Ma­ri­us Neuf­fer al­les ab­ver­lang­te.

Zoom­ob­jek­ti­ve: vol­le Fle­xi­bi­li­tät

„Es gibt ei­nen Klet­ter­fel­sen ober­halb der Ort­schaft Latsch am Son­nen­berg, da geht es über 70 Me­ter steil nach un­ten – ein ir­res Mo­tiv!“Hier konn­te Sör­ries aus ei­ni­ger Ent­fer­nung das Pa­nora­ma fest­hal­ten, wäh­rend ein Fah­rer nur auf dem Vor­der­rad den Fel­sen her­un­ter ba­lan­cier­te. Bei der an­schlie­ßen­den Ab­fahrt auf dem so­ge­nann­ten Tschil­li-trail war dann das Zoom auf

Ni­kon D850 | 70mm | 1/3200 s | F/4 | ISO 320 >> Da stockt auch dem Fo­to­gra­fen der Atem. „Ich war heil­froh, als die­ses Bild im Kas­ten und der Fah­rer wie­der von der Fels­kan­te run­ter war.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.