Dra­ma­ti­scher Him­mel

Ver­än­dern Sie die Stim­mung Ih­rer Auf­nah­men

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT -

Ein Work­shop zum The­ma „Him­mel in Land­schafts­auf­nah­men aus­tau­schen“wird bei vie­len Fo­to­gra­fen wohl zu­nächst eher ein Kopf­schüt­teln aus­lö­sen. Gilt es doch, als Fo­to­graf stets auf den rich­ti­gen Mo­ment zu war­ten und die Sze­ne dann di­rekt in ei­ner Auf­nah­me fest­zu­hal­ten. Grund­sätz­lich ist dies na­tür­lich voll­kom­men rich­tig. Doch manch­mal ist es ein­fach nicht mög­lich, stun­den­lang auf den ei­nen per­fek­ten Mo­ment zu war­ten. Ex­akt für die­se Si­tua­ti­on eig­net sich un­se­re hier vor­ge­stell­te Tech­nik. Hilf­reich ist es, wenn Sie sich be­reits im Vor­feld ei­ne klei­ne Bi­blio­thek an­le­gen, in der Sie Auf­nah­men von in­ter­es­san­ten Him­mels­for­ma­tio­nen ab­le­gen – so kön­nen Sie rasch auf ei­ne ge­wis­se Aus­wahl zu­rück­grei­fen. Ach­ten Sie bei der Aus­wahl der Bil­der, die Sie zu­sam­men­fü­gen möch­ten, im­mer dar­auf, dass die­se bei ähn­li­chen Licht­ver­hält­nis­sen auf­ge­nom­men wur­den so­wie Far­ben und Ka­me­ra­win­kel stim­men. In un­se­rem Bei­spiel­bild wur­den so­wohl der Pier als auch der Him­mel ge­gen die Son­ne auf­ge­nom­men, das hilft uns da­bei, ein rea­lis­ti­sches Er­geb­nis zu er­zie­len.

Ler­nen Sie nun in un­se­rem Work­shop, wie Sie Bil­der ge­konnt zu­sam­men­fü­gen, wie Ih­nen Aus­wah­len per­fekt ge­lin­gen und wie Sie mit Mas­ken ar­bei­ten. Au­ßer­dem zei­gen wir Ih­nen ei­nen schnel­len und ein­fa­chen Trick, mit dem Sie ei­ne Spie­ge­lung er­zeu­gen. Üb­ri­gens: Die Tech­ni­ken, die Sie in die­sem Work­shop ler­nen, kön­nen Sie na­tür­lich auch auf an­de­re Auf­nah­men an­wen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.