RAW­THE­RA­PEE

DigitalPHOTO (Germany) - - SPEZIAL -

Der Klas­si­ker bei kos­ten­frei­en Raw-kon­ver­tern ist am bes­ten als „Werk­zeug­kas­ten“zu be­zeich­nen. Für Pro­fis, die ger­ne ex­pe­ri­men­tie­ren, bie­tet Raw­the­ra­pee un­zäh­li­ge Werk­zeu­ge und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten und so­gar ei­ne Aus­wahl der Kor­rek­tur­mo­di nach ver­wen­de­tem Bild­sen­sor. Lei­der sind die Be­zeich­nun­gen al­le­samt sehr tech­nisch ge­hal­ten, und bei Be­grif­fen wie „Lich­ter­kom­pres­si­on“oder „Lanc­zos- Ska­lie­rung“wird auch ein er­fah­re­ner Fo­to­graf nicht gleich wis­sen, was ge­meint sein könn­te. Dies zieht sich lei­der durch die ge­sam­te Soft­ware – mit ent­spre­chen­dem Know-how er­hält man am En­de zwar gu­te Mo­ti­ve, als Einsteiger sind die Er­geb­nis­se aber auch mit ho­hem Zeit­auf­wand eher be­schei­den und der Frust­fak­tor hoch. Be­son­ders die Au­to­funk­tio­nen ha­ben im Test letzt­lich sehr ent­täuscht.

Für gu­te Er­geb­nis­se ist ein ho­her Zeit­auf­wand er­for­der­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.