MIT DER SON­NE IM BILD

DigitalPHOTO (Germany) - - SPEZIAL -

Ei­ner der her­aus­for­dernds­ten Mo­men­te in der Land­schafts­fo­to­gra­fie ist das Fo­to­gra­fie­ren ins di­rek­te Son­nen­licht. Gleich­zei­tig ist dies je­doch ge­nau das, was ei­nem Bild oft das ge­wis­se Et­was ver­leiht. Wol­len Sie al­so ei­nen per­fek­ten Son­nens­tern kre­ieren, gibt es ei­ni­ge Din­ge zu be­ach­ten. Ers

tens soll­te die Blen­de so weit wie mög­lich ge­schlos­sen sein ( f/16-f/22), da­mit der Stern mög­lichst spit­ze Strah­len er­hält. Ei­ne noch grö­ße­re Her­aus­for­de­rung je­doch sind die ent­ste­hen­den Licht­re­fle­xe, wel­che durch das har­te Ge­gen­licht ent­ste­hen. Mit ei­ner

zwei­ten Be­lich­tung kön­nen Sie die­ses Pro­blems je­doch ganz ein­fach Herr wer­den. Hal­ten Sie hier ein­fach ei­nen Fin­ger oder die Hand di­rekt vor die Son­ne, so­dass die­se durch die Ka­me­ra nicht mehr sicht­bar ist. Die­se Be­lich­tung wird kei­ne Flairs im Bild ha­ben und kann so ganz ein­fach zur Retusche ver­wen­det wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.