Groß­bä­cker muss un­ter Schutz­schirm

Kri­se bei Gerst­ho­fer Be­trieb

Donau Zeitung - - Wirtschaft - VON CHRIS­TOPH FREY

Gerst­ho­fen/Mün­chen Die Kri­se bei den Gerst­ho­fer Back­be­trie­ben hat sich ver­schärft. Wie das Un­ter­neh­men mit­teil­te, hat die Ge­schäfts­füh­rung ei­nen An­trag auf ein Schutz­schirm­ver­fah­ren am zu­stän­di­gen Amts­ge­richt Mün­chen ge­stellt. Der Ge­schäfts­be­trieb des Back­be­trie­bes wer­de un­ein­ge­schränkt fort­ge­führt.

Ein Schutz­schirm­ver­fah­ren ist ein ge­richt­li­ches Sa­nie­rungs­ver­fah­ren zum Er­halt ei­nes noch zah­lungs­fä­hi­gen Un­ter­neh­mens und der dor­ti­gen Ar­beits­plät­ze. Die Löh­ne und Ge­häl­ter der Mit­ar­bei­ter sind über das In­sol­venz­geld für drei Mo­na­te ge­si­chert. Das Ver­fah­ren soll dem Un­ter­neh­men, das sich in der Ver­lust­zo­ne be­fin­det, die Mög­lich­keit ge­ben, sich neu auf­zu­stel­len.

Die Back­be­trie­be in Gerst­ho­fen bei Augs­burg er­wirt­schaf­ten 95 Pro­zent ih­res Um­sat­zes von rund 35 Mil­lio­nen Eu­ro mit Groß­kun­den, wie Dis­coun­ter. Ge­ra­de die­se set­zen aber im­mer mehr auf Auf­back­au­to­ma­ten – das macht den Gerst­ho­fer Back­be­trie­ben das Le­ben schwer.

Die­se wol­len mit Schnitt­brot, sai­so­na­le Ar­ti­keln und mehr Kon­di­to­rei­wa­ren Kun­den ge­win­nen. In­wie­weit die­ses Kon­zept um­setz­bar ist, soll sich in den kom­men­den Wo­chen un­ter dem Schutz­schirm zei­gen. Nach Fir­men­an­ga­ben hat der Ge­sell­schaf­ter, die Münch­ner Sera­fin-Grup­pe, be­reits si­gna­li­siert, „wei­te­re Mit­tel zur Ver­fü­gung zu stel­len, um die zu­kunfts­fä­hi­gen Ar­beits­plät­ze zu si­chern.“

Das Un­ter­neh­men be­schäf­tigt nach ei­ge­nen An­ga­ben knapp 400 Mit­ar­bei­ter, die auf die letz­te Lohn­er­hö­hung im Back­ge­wer­be ver­zich­ten muss­ten. Die Be­schäf­tig­ten hät­ten ih­ren Bei­trag zur Sa­nie­rung ge­leis­tet, so ein Ge­werk­schafts­spre­cher. Nun sei das Ma­nage­ment an der Rei­he: „Wir sind ge­spannt, was für Vor­schlä­ge kom­men.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.