Al­les, was Sie über Kran­ken­kas­sen wis­sen wol­len

Donauwoerther Zeitung - - Politik - Ge­org Dei­sen­ho­fer Tho­mas Schmid Gu­ran­ti Alexander

Zum Jah­res­wech­sel ste­hen wie­der Än­de­run­gen in der Kran­ken­ver­si­che­rung an. Die Ver­dienst­gren­ze, bis zu der ge­setz­lich Ver­si­cher­te Kas­sen­bei­trä­ge zah­len, steigt. Eben­so je­ne, ab der man in ei­ne pri­va­te Kas­se wech­seln kann. Der ein­heit­li­che Min­dest­bei­trags­satz der Kran­ken­kas­sen, den sich Ar­beit­neh­mer und Ar­beit­ge­ber tei­len, bleibt zwar sta­bil, aber vie­le Kas­sen pla­nen ei­ne Er­hö­hung des Zu­satz­bei­tra­ges, den die Ver­si­cher­ten al­lei­ne tra­gen müs­sen. Das The­ma Kran­ken- und Pfle­ge­ver­si­che­rung bleibt so oder so kom­pli­ziert.

Wann kann man in ei­ne an­de­re Kran­ken­kas­se wech­seln?

Wann kann man von der pri­va­ten zu­rück in ei­ne ge­setz­li­che Kas­se?

Wie lan­ge kön­nen be­reits er­wach­se­ne Kin­der ge­setz­lich fa­mi­li­en­ver­si­chert blei­ben?

Wo kann man die Zu­satz­bei­trä­ge al­ler Kas­sen ver­glei­chen?

Kann man auch als Rent­ner bei­trags­frei fa­mi­li­en­ver­si­chert blei­ben?

Be­kommt man als pri­vat ver­si­cher­ter Selbst­stän­di­ger ei­nen Zu­schuss, wenn man in Ren­te geht?

Wor­in un­ter­schei­den sich die Pfle­ge-Zu­satz­ver­si­che­run­gen?

Wel­che Zu­satz­ver­si­che­run­gen kann man als ge­setz­lich Ver­si­cher­ter ab­schlie­ßen? Auf wel­che Ab­schluss­be­din­gun­gen muss man ach­ten?

Sol­che Fra­gen be­ant­wor­ten un­se­re Ex­per­ten am Le­ser­te­le­fon am

Mitt­woch, 4. No­vem­ber von 16 bis 18 Uhr.

Fra­gen zur Ge­setz­li­chen Ver­si­che­rung be­ant­wor­ten und von der AOK, Fra­gen zur Pri­vat­ver­si­che­rung

vom Ver­band der pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.