Blitz­eis legt Bay­ern lahm

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Kel­heim Eis­re­gen und Blitz­eis ha­ben am Di­ens­tag zahl­rei­che Un­fäl­le ver­ur­sacht und hun­der­ten Schü­lern so­wie den Stu­den­ten in Pas­sau ei­nen frei­en Tag be­schert. Vor al­lem in der Ober­pfalz und in Nie­der­bay­ern krach­te es, aber auch in Ober­bay­ern be­stan­den Stra­ßen und Bahn­stei­ge teils aus blan­kem Eis. Meist blieb es bei Blech­schä­den, doch ge­ra­de in Ost­bay­ern zähl­te die Po­li­zei Dut­zen­de Ver­letz­te. Und trotz stei­gen­der Tem­pe­ra­tu­ren droht auch in den kom­men­den Näch­ten wei­ter­hin man­cher­orts im Frei­staat Glät­te. Das Po­li­zei­prä­si­di­um Nie­der­bay­ern ver­zeich­ne­te 160 Ver­kehrs­un­fäl­le we­gen Glatt­eis, bei de­nen 16 Men­schen leicht ver­letzt wur­den. In der Ober­pfalz wa­ren die Be­am­ten bis zum Nach­mit­tag auf rund 140 Un­fäl­le ge­kom­men, al­lein 75 da­von im Raum Re­gens­burg. Zahl­rei­che Land­krei­se re­agier­ten auf ei­ne Un­wet­ter­war­nung des Deut­schen Wet­ter­diens­tes mit eis­frei an den Schu­len. In ins­ge­samt 17 Stadt- und Land­krei­sen fand kein Un­ter­richt statt. In Pas­sau brach­te das Blitz­eis auch den Uni­ver­si­täts­be­trieb zum Er­lie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.