Pro­ben für neue Mes­se: Sän­ger sind will­kom­men

Donauwoerther Zeitung - - Blickpunkt Kultur -

Beim Kir­chen­chor St. Sal­va­tor in Nörd­lin­gen be­gin­nen un­ter der Lei­tung von Kan­tor Klaus Ort­ler die Pro­ben für die „Mis­sa so­lem­nis“für Chor, So­li und Orches­ter des aus Jet­tin­gen in Schwa­ben stam­men­den Jo­hann Eber­lin. Eber­lin war in der Mit­te des 18. Jahr­hun­derts, unmittelbar vor der Ära Mo­zarts, hoch an­ge­se­he­ner Dom­ka­pell­meis­ter in Salz­burg und be­ein­fluss­te mit sei­ner Kir­chen­mu­sik das spä­te­re Schaf­fen von Leo­pold und W. A. Mo­zart. Sei­ne Mu­sik ver­bin­det ei­ne hei­te­re barocke Ton­spra­che mit früh­klas­si­schen Ele­men­ten. Die Pro­ben fin­den je­weils am Di­ens­tag ab 19.45 Uhr im Pfarr­zen­trum St. Sal­va­tor statt. In­ter­es­sier­te Sän­ger und Sän­ge­rin­nen sind will­kom­men. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.