Au­to mit fünf jun­gen Leu­ten über­schlägt sich

Po­li­zei 18-jäh­ri­ger Fah­rer war an­ge­trun­ken und ver­lor die Kon­trol­le über sei­nen BMW

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Gos­heim Glück im Un­glück hat­ten fünf jun­ge Leu­te, die Sams­tag­nacht in ei­nen Un­fall ver­wi­ckelt wa­ren. Trotz ei­nes To­tal­scha­dens am Pkw in Hö­he von rund 10000 Eu­ro ka­men sie mit leich­ten Ver­let­zun­gen glimpf­lich da­von. Wie die Po­li­zei Do­nau­wörth mit­teilt, saß ein an­ge­trun­ke­ner Füh­rer­schein­neu­ling am Steu­er des BMW. Er war mit sei­nen vier wei­te­ren Mit­fah­rern ge­gen 22.40 Uhr aus Rich­tung Stof­fel­müh­le kom­mend nach Gos­heim un­ter­wegs.

Auf Hö­he der Mat­tes­müh­le ge­riet er auf­grund Unacht­sam­keit mit sei­nem Fahr­zeug auf den rech­ten Sei­ten­strei­fen. Beim an­schlie­ßen­den Ge­gen­len­ken über­steu­er­te er das Au­to, wor­auf­hin sich die­ses über­schlug und auf der Fah­rer­sei­te zum Lie­gen kam.

Der 18-jäh­ri­ge Fah­rer selbst und ei­ne 16-jäh­ri­ge Mit­fah­re­rin wur­den da­bei leicht ver­letzt und zur Be­hand­lung in die Do­nau-Ries-Kli­nik nach Do­nau­wörth ge­bracht. Die an­de­ren Mit­fah­rer ka­men vor­sorg­lich zur Un­ter­su­chung ins Kran­ken­haus nach Nörd­lin­gen. Wäh­rend der Un­fall­auf­nah­me stell­ten die Be­am­ten bei dem 18-Jäh­ri­gen ei­ne deut­li­che Al­ko­hol­fah­ne fest. Ein Test er­gab, dass er ei­nen Al­ko­hol­wert von über 0,5 Pro­mil­le hat­te, wes­halb ei­ne Blut­ent­nah­me durch­ge­führt und sein Füh­rer­schein si­cher­ge­stellt wur­den. (dz)

Fo­to: BGB Mo­vie Pro­duc­tions/Mar­tin Wie­mann

Völ­lig zer­stört wur­de das Un­fall­au­to, mit dem am Sams­tag vier jun­ge Leu­te un­ter wegs wa­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.