Ri­bé­ry ist be­reit

FC Bay­ern Fran­zo­se fit für Par­tie beim HSV

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Mün­chen Franck Ri­bé­ry steht beim FC Bay­ern Mün­chen vor ei­nem Come­back in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga. Der 33 Jah­re al­te Fran­zo­se wird nach vier Wo­chen Ver­let­zungs­pau­se am Sams­tag im Heim­spiel ge­gen den Ham­bur­ger SV wie­der zum Ka­der des Ta­bel­len­füh­rers ge­hö­ren, wie Trai­ner Car­lo An­ce­lot­ti an­kün­dig­te: „Ri­bé­ry ist be­reit. Er kann auf der Bank star­ten.“

Feh­len wird da­ge­gen Xa­bi Alon­so. Der Spa­nier wird nach leich­ten Ad­duk­to­ren­pro­ble­men ge­schont, um am Mitt­woch im DFB-Po­kalVier­tel­fi­na­le ge­gen den FC Schal­ke 04 zur Ver­fü­gung zu ste­hen. An­ce­lot­ti be­strei­tet ge­gen den HSV sein 1000. Pflicht­spiel als Trai­ner. „Ich bin glück­lich, die­ses Ju­bi­lä­um zu er­rei­chen“, sag­te der 57-Jäh­ri­ge und scherz­te: „Ich bin be­reit für die nächs­ten 1000.“Der 591. Sieg im 1000. Spiel scheint an­ge­sichts der zu­letzt schwa­chen HSV-Auf­trit­te in Mün­chen pro­gram­miert. Al­ler­dings tritt der HSV ak­tu­ell ge­fes­tig­ter an als in den Vor­jah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.