600 Jah­re Bru­der Klaus von Flüe

Se­gens­rei­ches Wir­ken

Donauwoerther Zeitung - - Blickpunkt Kultur -

Mertingen Der 600. Ge­burts­tag des Frie­dens­hei­li­gen und Pa­trons des Land­volks war für die Ka­tho­li­sche Land­volk­be­we­gung Do­nau-Ries jetzt Ge­le­gen­heit, Rück­schau zu hal­ten. Bil­dungs­re­fe­ren­tin Jut­ta Mai­er sprach im Kin­der­gar­ten Mertingen über das hei­lig­mä­ßi­ge Ehe­paar Ni­ko­laus von Flüe und Do­ro­thea. Die Re­fe­ren­tin zeig­te vie­le Aspek­te zum jähr­li­chen Bil­dungs­tag der KLB Do­nau­wörth zum Pa­tron der Ka­tho­li­schen Land­ju­gend, der Ka­tho­li­schen Land­volk­be­we­gung und den Schwei­zer Frie­dens­hei­li­gen Bru­der Klaus von Flüe: 600. Ge­burts­tag, 25. März 1417-2017.

Die Glau­bens­in­itia­ti­ve des Schwei­zer Berg­bau­ern, Rich­ters und Land­amt­manns wirkt bis in die heu­ti­ge Zeit. Er gibt uns auch jetzt und heu­te Ant­wor­ten auf die Fra­gen un­se­rer Ge­sell­schaft. Er hat­te da­mals be­reits mar­kan­te Glau­bens­re­geln und glaub­wür­di­ge Mei­nun­gen für das fried­vol­le Zu­sam­men­le­ben der Men­schen in den Re­gio­nen. Er war ein Su­chen­der und auch Ge­ben­der in sei­ner Zeit und lässt auch uns Per­spek­ti­ven er­öff­nen, die für un­ser Land ei­ne bes­se­re, trag­fä­hi­ge­re Ge­mein­schaft er­mög­li­chen.

Ihm wird es vor al­lem zu­ge­schrie­ben, dass auf sei­ne Wei­sun­gen die da­mals krie­ge­ri­sche Schweiz den Frie­den er­reich­te und die­sen jetzt be­reits über 500 Jah­re er­hal­ten konn­te. Die Re­fe­ren­tin konn­te den Le­bens­weg und die je­wei­li­gen Her­aus­for­de­run­gen des bo­den­stän­di­gen Hei­li­gen an vie­len Le­bens­si­tua­tio­nen und Her­aus­for­de­run­gen auf­zei­gen und auch für un­ser jet­zi­ges Le­ben über­tra­gen. Die Zu­hö­rer konn­ten vie­les ver­ste­hen ler­nen und wa­ren be­geis­tert von der Dar­le­gung des Wir­kens von Ni­ko­laus von Flüe und sei­ner Ehe­frau Do­ro­thea. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.