Horst als Putz­mann?

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Do­nald Trump ist ein Se­gen. Ja. Be­vor Sie, lie­be Le­se­rin­nen und Le­ser, nun den Au­tor die­ser Zei­len als so durch­ge­knallt wie ein Luft­bal­lon um Mit­ter­nacht be­schimp­fen, ver­wei­sen wir auf die Vor­sit­zen­den von Fa­schings- und Kar­ne­vals-Ge­sell­schaf­ten. Die sind glück­lich. Nichts Bes­se­res konn­te ih­nen pas­sie­ren als die­se Selbst­läu­fer von sich nie­mals wie­der­ho­len­den Trump-Wit­zen, Trump-Zwerch­fellat­ta­cken und Trump-Par­odi­en.

Da blie­ben vie­le Au­to­ren glück­li­cher­wei­se auf der Stre­cke, et­wa sol­che, die dem deut­schen Volk stän­dig ei­ne aufs Maul hau­en. Das wol­len wir nicht. Dar­um hat sich un­ser­ei­ner reih­um die Über­tra­gun­gen an­ge­schaut und fas­zi­niert fest­ge­stellt, dass so ein Sit­zungs­prä­si­dent als Haupt­auf­ga­be ei­ne ge­wis­se Brei­te mit­brin­gen soll­te – wo­bei sich das nicht auf die Un­ter­hal­tungs­viel­falt be­zie­hen muss. Und er muss ma­ge­re Wit­ze ma­chen. Al­les an­de­re wä­re ei­ne Ent­täu­schung. Wer Tief­sin­ni­ge­res will, hat schon ver­lo­ren. Aus dem Wett­be­werb von Fuß­ball, Wintersport und Tötöö – viel mehr gibt es ja nicht – geht der Fa­sching zum Glück als Kö­nig der Ernst­haf­tig­keit her­vor. Nur zeit­ge­nös­si­sche Do­ku­men­te wie Fran­kens Fast­nacht schaf­fen es an drei Wie­der­ho­lungs­ta­gen ins Pro­gramm.

Mit Horst See­ho­fer als An­zug­trä­ger, der sich freut, dass Mar­kus Sö­der als Ho­mer Simpson so ver­kleis­tert da­her­kommt, dass er den Mund nicht mehr auf­bringt. Dass es auch im klei­nen Saar­land so was von ab­geht, hat sich in dem von den Fa­schings-Fran­ken Heiß­mann und Ras­sau längst ganz­jäh­rig do­mi­nier­ten Bay­ern noch nicht her­um­ge­spro­chen. Mi­nis­ter­prä­si­den­tin An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er ist all­jähr­lich als Land­tags­putz­frau zu­gan­ge. Aber Kö­nig Horst als Putz­mann? Nicht vor­stell­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.