An Reck, Bo­den, Sprung und Bal­ken

21 Teams kämp­fen um Sie­ge beim Kreis­sport­fest der Mit­tel- und wei­ter­füh­ren­den Schu­len. Da­bei kön­nen ei­ni­ge Mann­schaf­ten ih­re Ti­tel ver­tei­di­gen

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort -

Nörd­lin­gen 21 Mann­schaf­ten aus neun Schu­len ha­ben beim Kreis­sport­fest der Mit­tel- und wei­ter­füh­ren­den Schu­len im Ge­rä­te­tur­nen teil­ge­nom­men. Die ins­ge­samt 105 hoch mo­ti­vier­ten Schü­ler zeig­ten ihr Kön­nen am Reck, am Bo­den, am Sprung oder auf dem Bal­ken und de­mons­trier­ten ei­ne Te­am­übung am Bo­den, bei der es vor al­lem auf die syn­chro­ne Aus­füh­rung an­kam.

Nörd­lin­gens Ober­bür­ger­meis­ter Her­mann Faul er­öff­ne­te das Sport­fest und wünsch­te den Tur­nern ver­let­zungs­freie und fai­re Wett­kämp­fe. Im An­schluss be­or­der­te der Or­ga­ni­sa­tor und Fach­be­ra­ter für Sport, Andre­as Wei­nig, die Mann­schaf­ten an die Ge­rä­te und die Wett­kämp­fe konn­ten be­gin­nen.

In der Wett­kampf­klas­se I (WKI) Mit­tel­schu­len tra­ten die­ses Jahr drei Mann­schaf­ten ge­gen­ein­an­der an. Mit da­bei war die Mit­tel­schu­le (MS) Dei­nin­gen mit dem zu­ver­läs­si­gen Punk­te­samm­ler Max Sto­was­ser, der an Bo­den, Sprung und Reck mit 23,0 von 24 mög­li­chen Punk­ten das bes­te Er­geb­nis die­ser Wett­kampf­klas­se er­ziel­te und sich da­mit den deut­li­chen Sieg in der Ein­zel­wer- si­cher­te. Die bes­te Team­leis­tung in der Syn­chron­übung zeig­te die MS Asbach-Bäumenheim. Am En­de er­rang Dei­ni­gen den Ti­tel vor Nörd­lin­gen und Bäumenheim.

In der glei­chen Al­ters­klas­se tra­ten auch die wei­ter­füh­ren­den Schu­len (Re­al­schu­len und Gym­na­si­en) zum Wett­kampf an, ver­tre­ten durch die Re­al­schu­len Ma­ria Stern Nörd­lin­gen und Ma­ria Ward Wal­ler­stein, die An­ton-Jau­mann-RS Wem­ding so­wie das THG Nörd­lin­gen. Durch­set­zen konn­te sich in die­sem Jahr die Ers­te Mann­schaft der Re­al­schu­le (RS) Wem­ding. Her­aus­ra­gend wa­ren hier Jus­tus Kö­nig, der sich auch den Sieg in der Ein­zel­wer­tung si­cher­te, und Sa­rah Sei­ler.

Die bes­te Syn­chron­übung zeig­te eben­falls die Ers­te Mann­schaft der An­ton-Jau­mann-Re­al­schu­le aus Wem­ding.

In der WKII der Mit­tel­schu­len tra­ten vier Mann­schaf­ten aus den Schu­len in Dei­nin­gen, Wal­ler­stein, Mon­heim und Asbach-Bäumenheim an. Da­nie­la Trom­mer, tur­nend für die Mit­tel­schu­le aus Mon­heim, si­cher­te sich in ih­rer Al­ters­klas­se den Sieg mit ei­ner gu­ten Leis- tung in der Ein­zel­wer­tung. Die zweit­bes­te Leis­tung er­reich­te ih­re Team­kol­le­gin Ma­rie Laut­ner. So er­turn­ten sich in Fol­ge die Tur­ner aus Mon­heim am En­de auch den Sieg in die­ser Al­ters­klas­se. Der zwei­te Platz ging an die MS Wal­ler­stein. Ma­ri­na En­gel­brecht hat­te gro­ßen An­teil an die­sem tol­len Er­folg. Platz drei konn­ten sich die Schü­le­rIn­nen aus Dei­nin­gen er­kämp­fen.

Bei den wei­ter­füh­ren­den Schu­len turn­ten in ei­nem sehr hoch­klas­sig be­setz­ten Wett­kampf die Re­al­schu­len Ma­ria Stern Nörd­lin­gen und die An­ton-Jau­mann-Re­al­schu­le Wem­ding. Die Re­al­schu­le aus Wem­ding de­mons­trier­te in die­ser Wett­kampf­klas­se die bes­ten Syn­chron­übun­gen im Hand­stand­ab­rol­len. Der Ein­zel­sieg ging an Ele­na Wa­gner mit 26,9 Punk­ten, ge­folgt von Ni­na May­er (26,7 Punk­te) und Ju­lia­ne Ki­li­an (25,7 Punk­te). Mann­schafts­sie­ger wur­de die Ers­te Mann­schaft der An­ton-Jau­mann-Re­al­schu­le aus Wem­ding ge­folgt von der Re­al­schu­le Ma­ria Stern 1 aus Nörd­lin­gen.

In der WK III nahm in die­sem Jahr nur ei­ne Mann­schaft teil, die RS Wem­ding. Die höchs­te Punkt­tung zahl er­reich­te Cle­mens Kö­nig mit 29 Punk­ten, ge­folgt von sei­nem Mit­schü­ler Mat­thi­as Lang mit 25,8 Punk­ten. Durch ih­re al­lei­ni­ge An­we­sen­heit in die­ser Al­ters­klas­se und ei­ner star­ken Mann­schafts­leis­tung stan­den sie am En­de ganz oben auf dem Sie­ger­po­dest.

Im An­schluss an die Wett­kämp­fe konn­ten die bes­ten Ein­zel­tur­ner beim Schau­tur­nen ih­re hoch­klas­si­gen Übun­gen un­ter gro­ßem Ap­plaus vor­füh­ren.

Po­ka­le, Ur­kun­den und Sach­prei­se für die Sie­ger

Die Sie­ger­eh­rung nah­men Karl St­em­pf­le als Ver­tre­ter der Stadt, Timm Metz­ler von der Spar­kas­se Nörd­lin­gen, Rek­to­rin Mar­ga Rie­dels­hei­mer als Vor­sit­zen­de des Ar­beits­krei­ses, und Or­ga­ni­sa­tor Andre­as Wei­nig, zu­sam­men mit den Fach­be­ra­te­rin­nen für Sport, An­nett Schä­fer und Hei­ke Schie­le, vor. Al­le Mann­schaf­ten und Ein­zel­sie­ger wur­den für ih­re her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen mit Po­ka­len, Ur­kun­den und Sach­prei­sen ge­ehrt, die wie­der von der Spar­kas­se Nörd­lin­gen ge­stif­tet wur­den. (dz)

Fo­to: Chris­toph Zil­lich

Die Mäd­chen der Mon­hei­mer Mit­tel­schu­le (Mit­te) ge­wan­nen in der Wett­kampf­klas­se II vor ih­ren Kon­kur­ren­tin­nen aus Wal­ler­stein und Dei­nin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.