Re­for­ma­ti­on und Ge­gen­re­for­ma­ti­on

Donauwoerther Zeitung - - Große Kreisstadt -

Das Jahr 2017 steht im Zei­chen des Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­lä­ums. In die­sem Zu­sam­men­hang be­schäf­tigt sich Wolf­gang Wal­len­ta im Vhs-Se­mi­nar (Kurs-Nr. 1202) am Don­ners­tag­abend, 16. März, mit der Durch­füh­rung und den Fol­gen der Re­for­ma­ti­on in und für Baye­ri­schSchwa­ben. Von 19 bis 20.30 Uhr stellt er auch das Wir­ken der Haupt­ak­teu­re des Re­for­ma­ti­ons­ge­sche­hens im 16. und 17. Jahr­hun­dert dar. Ein Schwer­punkt ist die Fra­ge, wie die Re­for­ma­ti­on das Bil­dungs­we­sen be­ein­flusst hat, ein an­de­rer die Au­s­prä­gung kon­fes­sio­nel­ler Iden­ti­tä­ten. An­mel­dung bei der Volks­hoch­schu­le, Te­le­fon 0906/8070, Fax-Nr. 0906/ 9998667 oder www.vhs-don.de. (pm)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.