Trau­er um Schau­spie­le­rin Son­ja Sut­ter

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Die in Frei­burg ge­bo­re­ne lang­jäh­ri­ge Burg­schau­spie­le­rin Son­ja Sut­ter ist 86-jäh­rig ge­stor­ben. Das teil­te das Wie­ner Burg­thea­ter mit. Sut­ter spiel­te dort von 1959 an fast 40 Jah­re lang und ver­kör­per­te na­he­zu 70 Rol­len. Ih­ren Durch­bruch hat­te sie 1957 mit der De­fa-Pro­duk­ti­on „Lis­sy“. Der Mau­er­bau 1961 be­en­de­te ih­re Film­kar­rie­re im Ost­teil Deutsch­lands. Ehe sie an die Burg wech­sel­te, spiel­te sie ei­ni­ge Jah­re am Staats­schau­spiel in Mün­chen. Ne­ben der Thea­ter­ar­beit war sie auch in vie­len TV-Kri­mi­se­ri­en wie „Der­rick“oder „Der Al­te“zu se­hen. Ih­re Toch­ter ist die Schau­spie­le­rin Ca­ro­lin Fink.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.