Wuss­test du, …

Donauwoerther Zeitung - - Fernsehen Aktuell Am Wochenende -

… dass es welt­weit un­ge­fähr 300 Mil­lio­nen Men­schen zu Pfingst ge­mein­den ge­hö­ren? Vie­le da­von le­ben in Süd­ame­ri­ka und Afri ka. Die Pfingst­ge­mein­den ge­hö ren zu den am schnells­ten

der von Pfings­ten die Re­de ist. In der Apos­tel­ge­schich­te steht: Je­sus war nach sei­ner Au­fer­ste­hung noch 40 Ta­ge auf der Er­de, dann kam er an Him­mel­fahrt in den Him­mel. Sei­ne Jün­ger be­te­ten noch zehn Ta­ge lang, bis der Hei­li­ge Geist sie am jü­di­schen Wo­chen­fest Scha­wuot be­such­te. Flam­men ka­men vom Him­mel und plötz­lich konn­ten die Jün­ger frem­de Spra­chen spre­chen. Das Er­eig­nis wird auch Pfingst­wun­der ge­nannt.

Gott gab den Jün­gern laut Bi­bel durch den Hei­li­gen Geist auch die Kraft, vom neu­en Glau­ben zu er­zäh­len. Dar­auf­hin wur­den wach­sen­den re­li­giö­sen Grup­pen der Welt. Im Ver­gleich zur evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Kir­che sind die­se Ge­mein­schaf ten ziem­lich jung. Es gibt sie seit rund 100 Jah­ren. (lea)

die ers­ten christ­li­chen Ge­mein­den ge­grün­det. Da­her gilt Pfings­ten auch als der Ge­burts­tag der Kir­che.

Sa­rah, Cel­vin und Bryan freu­en sich schon auf das Pfingst­wo­chen­en­de. Denn Pfings­ten ist ein le­ben­di­ges Fest, an dem Men­schen zu­sam­men­kom­men. Am Sams­tag fin­det ein Gos­pel­kon­zert der Kir­chen­ge­mein­de im Kol­ping­saal statt. Au­ßer­dem tref­fen sich vie­le Ge­mein­de­mit­glie­der am Pfingst­sonn­tag, re­den mit­ein­an­der, be­ten und es­sen ge­mein­sam. Und Bryan hat so­gar ei­nen Auf­tritt mit der Gi­tar­re. Mu­sik spielt ei­ne wich­ti­ge

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.