Drei Ta­ge Feld­hei­mer Meis­ter­fei­er

An­dré Fuchs blickt auf die Sai­son zu­rück

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort - In­ter­view: Ste­pha­nie Utz

Nie­der­schö­nen­feld Feld­heim Der SV Feld­heim hat sich am letz­ten Spiel­tag in der Kreis­klas­se Neu­burg die Meis­ter­schaft und da­mit den Auf­stieg in die Kreis­li­ga ge­si­chert. Im DZ-In­ter­view spricht Trai­ner An­dré Fuchs über die Fei­er­lich­kei­ten, Druck und die nächs­te Sai­son.

Herr Fuchs, da ha­ben Sie mit dem lan­gen Pfingst­wo­chen­en­de den idea­len Zeit­punkt für ei­ne Meis­ter­fei­er er­wischt... Fuchs: Ganz ge­nau, die Fei­er dau­er­te bis zum spä­ten Mon­tag­abend, oder für man­che so­gar bis Di­ens­tag­mor­gen. Ich muss­te ja am Di­ens­tag ar­bei­ten, muss­te al­so noch den Ab­sprung er­wi­schen.

Bli­cken Sie doch noch ein­mal für uns auf die ver­gan­ge­ne Sai­son zu­rück. Gab es da über­haupt Ne­ga­ti­ves? Fuchs: Bei so ei­ner über­ra­gen­den Sai­son hat­ten wir we­nig Schwä­chen, wo­bei wir ja schlecht ge­star­tet sind. Der Druck war ei­gent­lich nie da, wir woll­ten zwar auf­stei­gen, muss­ten aber nicht. Ich ha­be den Jungs ir­gend­wann ge­sagt, dass wir nix zu ver­lie­ren ha­ben. Trotz­dem ha­ben wir nie mit dem Ti­tel ge­rech­net. Wenn die Un­ter­max­fel­der ihr Ding durch­ge­zo­gen hät­ten, wä­ren wir wohl nicht mehr an sie ran­ge­kom­men. Mit­te der Sai­son ha­ben wir ei­ne tol­le Se­rie mit 16 Sie­gen aus 17 Spie­len ge­star­tet. Die Nie­der­la­ge ge­gen Burgheim kam auch zum rich­ti­gen Zeit­punkt, als klei­ner Dämp­fer, der ge­zeigt hat, dass es eben auch nicht von al­lei­ne geht. Jetzt sind wir ver­dient Meis­ter.

Schau­en Sie be­reits auf die nächs­te Sai­son?

Fuchs: Wir wer­den zu­sam­men­blei­ben und wohl nie­mand mehr ho­len. Auf je­den Fall wer­den wir der „Un­der­dog“in der Li­ga sein, da man uns dort nicht kennt. Wir ken­nen un­se­re Geg­ner auch nicht, das wird ein Aben­teu­er, bei dem al­les mög­lich ist. Das Ziel ist klar der Klas­sen­er­halt.

Wann geht die Vor­be­rei­tung da­für los?

Fuchs: An­fang Ju­li geht es los, aber vor­her ge­nie­ße ich noch den Mo­ment und ma­che Ur­laub mit mei­ner Fa­mi­lie. Die Sai­son war schließ­lich lang und hart und hat auch für mich als Trai­ner viel Kraft ge­kos­tet, denn ich le­be das Spiel von der Sei­te aus voll mit.

Fo­to: Bau­er

Trai­ner An­dré Fuchs steigt mit dem SV Feld­heim in die Kreis­li­ga auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.