Bay­watch in Buch­loe ge­dreht

Ma­di­ta Lang in neu­em Image­film zu se­hen

Donauwoerther Zeitung - - Bayern - VON HEI­KO WOLF

Markt­ober­dorf Bay­watch im Ost­all­gäu: Die Son­ne spie­gelt sich in der Bril­le des Was­ser­wacht­lers, das Ret­tungs­boot nimmt ra­sant ei­ne Kur­ve, Was­ser spritzt hoch. Die­se Sze­ne ist Teil ei­nes knapp zwei­ein­halb­mi­nü­ti­gen Image­films der Baye­ri­schen Was­ser­wacht, der der­zeit in 70 baye­ri­schen Ki­nos läuft. Als Trai­ler vor der ak­tu­el­len US-ame­ri­ka­ni­schen Bay­watch-Neu­ver­fil­mung. Tei­le die­ses Wer­be­films wur­den im Ost­all­gäu­er Buch­loe auf­ge­nom­men mit Buch­lo­er und Markt­ober­dor­fer Was­ser­ret­tern. Ei­ne der Mit­wir­ken­den im Film ist Ma­di­ta Lang, 22, aus Markt­ober­dorf, seit 14 Jah­ren Was­ser­wacht­mit­glied – und seit we­ni­gen Ta­gen Teil des Lan­des­vor­stan­des der Was­ser­wacht Bay­ern.

Denn die Markt­ober­dor­fer Stu­den­tin, die in ih­rer Hei­mat­stadt die Was­ser­wacht­ju­gend lei­tet, ist nun in Nürn­berg für vier Jah­re zur zwei­ten stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den der Was­ser­wacht Bay­ern ge­wählt wor­den. Der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on ge­hö­ren im Frei­staat mehr als 130000 Mit­glie­der an, die rund 5000 Ein­sät­ze pro Jahr leis­ten. „Ich will Vor­bild sein für jun­ge Mä­dels in der Was­ser­wacht“, sagt Lang, die als Was­ser­ret­te­rin auch Nach­wuchs­mit­glie­der aus­bil­det. Denn ih­rer Mei­nung nach gibt es bei der Wacht zu we­ni­ge Frau­en in Füh­rungs­po­si­tio­nen. Jun­ge Frau­en wie sie, die an­de­re aus­bil­den und die selbst eh­ren­amt­li­che Wach­diens­te ma­chen. Das will Lang än­dern. Auch der neue Wer­be­film „Mach mit“, der auch auf Youtube so­wie auf Face­book und der Web­site der Or­ga­ni­sa­ti­on zu se­hen ist, soll da­bei hel­fen.

Fo­to: Wolf

Ma­di­ta Lang ist stell­ver­tre­ten­de Vor­sit zen­de der Was­ser­wacht Bay­ern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.