Pen­zing sagt „Ser­vus Trans­all!“

Aus­stel­lung Das Stadt­mu­se­um Lands­berg be­glei­tet den Ab­schied des Luft­trans­port­ge­schwa­ders 61 mit ei­ner Son­der­schau

Donauwoerther Zeitung - - Freizeit -

In Flie­ger­horst Pen­zing geht ei­ne Ära zu En­de und das Neue Stadt­mu­se­um Lands­berg wid­met ihr die gro­ße Schau „Ser­vus Trans­all!“Längst ist der Stütz­punkt der Bun­des­wehr Teil der Stadt­ge­schich­te ge­wor­den. „Das so­no­re Brum­men, das seit Jahr­zehn­ten täg­lich zu hö­ren ist, wird vie­len feh­len“, meint Mu­se­ums­lei­te­rin So­nia Fischer. Sie zeigt den Schlüs­sel zur Lands­berg Air Ba­se Ae­ra A, den die Al­li­ier­ten am 14. De­zem­ber 1957 sym­bo­lisch über­ga­ben. Und Fischer zeigt den Ori­gi­nal­plan des Flie­ger­horsts, der im Drit­ten Reich in den Jah­ren 1935 bis 1937 ge­baut wur­de.

Ein­mal im nach­ge­bau­ten Trans­all-Cock­pit sit­zen, den Lan­de­an­flug auf Ka­bul er­le­ben, ei­nen Über­blick über die Hilfs­ein­sät­ze der Trans­all er­hal­ten: Im Mu­se­um tau­chen die Be­su­cher tief in die Ge­schich­te des Luft­trans­port­ge­schwa­ders (LTG) 61 auf dem Flie­ger­horst Pen­zing ein. Die Aus­stel­lung er­zählt nicht nur die Ge­schich­te des Ge­schwa­ders, das zum Jah­res­en­de auf­ge­löst wird, son­dern auch die der Bun­des­wehr im Raum Lands­berg.

Ein ro­tes Schild mit wei­ßer ara­bi­scher Schrift si­gna­li­siert „Stopp!“. Da­ne­ben steht ei­ne Flie­ger­kom­bi in Wüs­ten­tarn­far­be und die Aus­rüs­tung ei­nes Sol­da­ten, der im Af­gha­nis­tan-Ein­satz war. Es ist die Aus­rüs­tung von Her­bert Win­ter­sohl. Der St­abs­feld­we­bel vom LTG 61 ist seit mehr als 30 Jah­ren bei der Bun­des­wehr und hat als Luft­fracht­la­dungs­meis­ter zahl­rei­che Abenteuer mit der Trans­all er­lebt.

Zum 60-jäh­ri­gen Be­ste­hen fei­ert das LTG 61 an die­sem Sams­tag, 10. Ju­ni, in Pen­zing von 9 bis 17 Uhr ei­nen gro­ßen Flug­tag mit viel­fäl­ti­gem Pro­gramm für die gan­ze Fa­mi­lie.

Neu­es Stadt­mu­se­um Lands­berg Von Hel­fen­stein Gas­se 426, mu­se­um lands­berg.de, Tel. 0 81 91/12 83 60; bis 1. Ok­to­ber, Di. bis Fr. 14 – 17 Uhr, Sa. und So. 11 – 17 Uhr.

Fo­to: Thors­ten Jor­dan

Die „Sil­ber­ne Gams“hie­ßen die Trans­all Trans­port­flug­zeu­ge, die am Flie­ger­horst in Pen­zing jahr­zehn­te­lang auf­stie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.