Um ei­nen Platz am Iron­man Ha­waii vor­bei

Tri­ath­lon Har­bur­ger Ath­le­ten star­ten in die Sai­son. Le­on­hard Wie­de­man beim Iron­man Lan­za­ro­te

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort -

Har­burg Für zwei ex­tre­me Wett­kämp­fe ha­ben sich drei Ath­le­ten des TSV Har­burg zum Start in die Sai­son ent­schie­den. Beim Renn­stei­g­lauf, dem größ­ten Cross­lauf Eu­ro­pas mit rund 15000 Teil­neh­mern über ver­schie­de­ne Dis­tan­zen, wag­ten sich in die­sem Jahr wie­der rund 2500 Star­ter über die so­ge­nann­te Su­per­ma­ra­thon-Dis­tanz von rund 73 Ki­lo­me­ter rund um die thü­rin­gi­sche Stadt Ei­se­nach.

Die TSV-Far­ben ver­tra­ten dort mit Jo­chen Berk­told und Jür­gen El­säs­ser zwei Aus­dau­er­sport­ler der Re­gi­on. Zu­sam­men gin­gen sie die Dis­tanz von 73,5 Lauf­ki­lo­me­tern mit ei­ner Hö­hen­dif­fe­renz von 3260 Me­tern an. Der Stre­cken­ver­lauf ist da­bei ge­prägt von hü­ge­li­gen Ab­schnit­ten durch den Thü­rin­ger Wald. Das Ziel am Renn­steig er­reich­te dort als Ers­ter des Du­os Jo­chen Berk­told, der die ex­trem an­spruchs­vol­le Etap­pe nach 7:47:07 St­un­den auf Rang 422 be­en­de­te. Ihm folg­te dann Jür­gen El­säs­ser mit ei­ner Ziel­zeit von 8:37:17 St­un­den auf Rang 878.

Eben­falls für ei­nen har­ten Wett­kampf zu Be­ginn der Sai­son ent­schied sich Le­on­hard Wie­de­mann, der bei ei­nem der här­tes­ten Iron­man­kur­se auf Lan­za­ro­te an den Start ging. Wie­de­mann hat­te dort 3,86 Schwimm­ki­lo­me­ter im At­lan­tik, 180,2 Rad­ki­lo­me­ter ge­spickt mit rund 2550 Hö­hen­me­tern und ei­nen ab­schlie­ßen­den Ma­ra­thon mit 42,195 Lauf­ki­lo­me­tern zu ab­sol­vie­ren.

Sei­ne be­son­de­re Stär­ke konn­te Wie­de­mann auf dem Rad aus­spie­len, muss­te beim ab­schlie­ßen­den Ma­ra­thon dem ho­hen An­fangs­tem­po al­ler­dings et­was Tri­but zol­len. Den Ziel­bo­gen er­reich­te er nach schnel­len 10:07:58 auf dem 56. Ge­samt­rang von rund 1500 Star­tern und dem sechs­ten Rang der Al­ters­klas­se M40. Mit die­sem schel­len Er­geb­nis ver­passt Wie­de­mann al­ler­dings die er­sehn­te Qua­li­fi­ka­ti­on für den Iron­man Ha­waii, die Tri­ath­lonWelt­meis­ter­schaft, knapp um ei­nen Rang. (Split­zei­ten: Schwim­men: 00:58:15, Rad: 5:30:52, Lauf: 3:31:26 St­un­den). (dat)

Fo­to: Utz

L. Wie­de­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.