Ar­me Luft­waf­fe

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Tor­na­dos star­ten bald aus Jor­da­ni­en“(Po­li­tik) vom 7. Ju­ni: In die­sem Ar­ti­kel spre­chen Sie we­gen der Ver­le­gung aus In­cir­lik von ei­ner Ein­satz­un­ter­bre­chung im Rah­men des An­ti-IS-Ein­sat­zes von zwei bis drei Mo­na­ten. Auch Frau von der Ley­en er­war­tet ei­ne Ein­satz­un­ter­bre­chung, oh­ne ei­nen Zei­t­raum zu nen­nen. Als ehe­ma­li­ger Sol­dat und Pi­lot der Luft­waf­fe muss ich mich fra­gen: Gibt es nur sechs Tor­na­dos, die die­sen Auf­trag er­fül­len kön­nen, bzw. kann die er­for­der­li­che Bo­den­in­fra­struk­tur nur ein­mal be­reit­ge­stellt wer­den? Ar­me Luft­waf­fe! Ich ken­ne Zei­ten, da flo­gen Luft­waf­fen­kampf­flug­zeu­ge zeit­gleich in Sar­di­ni­en, Por­tu­gal und Ka­na­da, oh­ne dass die der Na­to ge­gen­über ein­ge­gan­ge­nen Ver­pflich­tun­gen nicht wahr­ge­nom­men wer­den konn­ten.

Lau­trach

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.