Tisch­ten­nis­spar­te im TSV Rain wird 50 Jah­re alt

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort -

Der TSV Rain hat­te nach sei­nem 120. Ver­eins­ju­bi­lä­um im Vor­jahr nun ei­nen wei­te­ren An­lass zum Fei­ern: Die Ab­tei­lung Tisch­ten­nis wur­de 50 und kann da­bei auf ei­ne er­folg­rei­che Ge­schich­te zu­rück­bli­cken. Bis zum Grün­dungs­jahr der Spar­te 1967 be­stand der TSV Rain aus­schließ­lich aus Fuß­bal­lern. So­mit war Tisch­ten­nis die ers­te Sport­art, die das An­ge­bot ver­grö­ßer­te. Um die­sem An­lass den ge­büh­ren­den Rah­men zu ver­lei­hen, lud die Ab­tei­lungs­lei­tung um Al­bert Ko­ro­schetz (Ab­tei­lungs­lei­ter) und Die­ter Witt­ke (stv. Ab­tei­lungs­lei­ter) zu ei­nem Festabend mit mehr als 100 Gäs­ten ein. Die­ser Ein­la­dung wa­ren un­ter an­de­rem Bür­ger­meis­ter Ger­hard Mar­tin, sein Stell­ver­tre­ter Leo Mei­er so­wie zahl­rei­che Eh­ren­gäs­te des Sports ge­folgt. Un­ter dem Mot­to „Von Be­ginn bis heu­te“mo­de­rier­ten die bei­den Ab­tei­lungs­lei­ter durch den Abend. Am En­de wa­ren sich al­le ei­nig, dass die Tisch­ten­nis-Spar­te nach zu­letzt an­spruchs­vol­len Jah­ren mit gro­ßer Zu­ver­sicht auf die nächs­ten 50 bli­cken kann. (dz)

Die­ter Witt­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.