G20 Gip­fel: Po­li­zei ver­bie­tet De­mons­tra­tio­nen

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Für den Ham­bur­ger G20-Gip­fel in ei­nem Mo­nat hat die Po­li­zei in wei­ten Be­rei­chen des in­ne­ren Stadt­ge­biets ein De­mons­tra­ti­ons­ver­bot ver­hängt. Stra­ßen müss­ten je­der­zeit für die Kon­vois der Teil­neh­mer­de­le­ga­tio­nen so­wie für Not­fal­lein­sät­ze frei blei­ben, hieß es zur Be­grün­dung. Zu­dem be­ste­he das Ri­si­ko ge­walt­sa­mer Aus­schrei­tun­gen. Ein Pro­test­bünd­nis kün­dig­te be­reits Kla­ge an. Das De­mons­tra­ti­ons­ver­bot gilt am 7. und 8. Ju­li in ei­nem Sek­tor vom Ham­bur­ger Flug­ha­fen bis in die In­nen­stadt, wo der Ta­gungs­ort und zahl­rei­che Ho­tels lie­gen. De­mons­tra­tio­nen sind der Ver­fü­gung zu­fol­ge je­weils nur au­ßer­halb der ge­nann­ten Zo­nen er­laubt. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.