Fall Endingen: Mit­ge­fan­ge­ne grei­fen Ver­däch­ti­gen an

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Der nach zwei Mor­den an jun­gen Frau­en in Endingen bei Frei­burg ge­fass­te 40-Jäh­ri­ge ist in Un­ter­su­chungs­haft von Mit­in­sas­sen an­ge­grif­fen und im Ge­sicht ver­letzt wor­den. Ein Spre­cher des ba­den­würt­tem­ber­gi­schen Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums be­stä­tig­te am Frei­tag den Zwi­schen­fall in der Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt in Frei­burg. Der 40-Jäh­ri­ge, der die Jog­ge­rin Ca­ro­lin G. und die Stu­den­tin Lu­ci­le K. ge­tö­tet ha­ben soll, sei in ei­nem Kran­ken­haus in Frei­burg be­han­delt und da­nach in ein an­de­res Ge­fäng­nis ver­legt wor­den. Die Staats­an­walt­schaft ha­be ge­gen die mut­maß­li­chen An­grei­fer ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. De­tails des Vor­falls wur­den bis zum Frei­tag­abend nicht be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.