Die Fas­sa­de fällt

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Da staubt es: Ges­tern hat der Ab­riss der Au­ßen­fas­sa­den des Wa­genk­nechts­hau­ses und des Ca­fé En­gel in der Do­nau­wör­ther Reichs­stra­ße be­gon­nen. St­ein für St­ein der bau­fäl­li­gen Häu­ser tra­gen die Bau­ar­bei­ter ab. Die Auf­ga­be ge­stal­tet sich da­bei schwie­rig: Die Ge­bäu­de sind in­sta­bi­ler als zu­nächst an­ge­nom­men. His­to­ri­sche Bal­ken sol­len zu­dem ge­si­chert wer­den. Wäh­rend­des­sen blei­ben im­mer wie­der Men­schen, die durch die In­nen­stadt bum­meln, ste­hen und ma­chen Fo­tos. Da für die Ab­riss­ar­bei­ten zwei rie­si­ge blaue Con­tai­ner not­wen­dig sind und gro­ße Trüm­mer her­ab­fal­len kön­nen, blieb die Reichs­stra­ße für den Durch­gangs­ver­kehr ge­sperrt. Noch bis ein­schließ­lich Mitt­woch müs­sen die Au­to­fah­rer ei­ne Um­lei­tung in Kauf neh­men. Dort, wo ak­tu­ell noch das Wa­genk­necht­haus und das Ca­fé En­gel ste­hen, soll mit dem En­gel­hof schon bald ein neu­es Wohn- und Ge­schäfts­haus ent­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.