Im­mer gut he­gen und pfle­gen

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth - VON MA­NUE­LA FRIESS re­dak­ti­on@do­nau­wo­er­t­her zei­tung.de

Neu­lich gab es ein recht un­gu­tes Ge­fühl, als ich die Wä­sche aus der Trom­mel ho­len woll­te. Al­les tropf­nass! Und nein, es lag nicht dar­an, dass ich aus Ver­se­hen den Pro­gramm­punkt „Schleu­dern“aus­ge­schal­tet hat­te. Nach­dem ich al­le Tei­le per Hand aus­ge­wrun­gen hat­te (nicht nur das Wort er­scheint ei­nem mitt­ler­wei­le selt­sam, auch die Tä­tig­keit an sich ist wirk­lich ver­dammt müh­sam), hat der Elek­tri­ker mei­nes Ver­trau­ens mir zu ei­ner neu­en Ma­schi­ne ge­ra­ten. Ge­sagt, ge­tan. Jetzt surrt es, statt laut zu knat­tern, wenn die Ma­schi­ne schleu­dert. Aber teu­er ist das Ding halt lei­der auch.

Kurz dar­auf der nächs­te Schlag: beim Sau­gen fie­ses Kra­chen und scheuß­li­cher Ge­ruch aus dem Staub­sau­ger. Be­vor das Teil zur Gän­ze ex­plo­diert, ste­cke ich es schnell aus. Hat die Wasch­ma­schi­ne den Staub­sau­ger an­ge­steckt? Oder nur ein blö­der Zu­fall? Vor­sichts­hal­ber ent­kal­ke ich die Spül­ma­schi­ne, fül­le Salz und Klar­spü­ler nach. Wi­sche zärt­lich über die Dich­tun­gen und spü­le die Spritz­ar­me aus. Und ich re­de ein­fühl­sam auf sie ein: „Du bist ei­ne ganz Gu­te. Bit­te halt noch ei­ne Wei­le durch.“Kom­mu­ni­ka­ti­on ist al­les! Was bei Topf­pflan­zen hel­fen soll, kann bei Ma­schi­nen doch nicht ver­kehrt sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.