Bring her, nimm mit!

Tausch­bör­se Beim Mu­se­ums­fest in Ober­schö­nen­feld kön­nen ge­brauch­te Din­ge ein­ge­tauscht wer­den

Donauwoerther Zeitung - - Nachbarschaft -

Ober­schö­nen­feld Gut er­hal­te­ne Ge­gen­stän­de kön­nen über Floh­märk­te, Ge­braucht­wa­ren­bör­sen oder über ei­ne gro­ße An­zahl an On­li­ne-Ver­kauf-, Tausch- und Ver­schenk­bör­sen wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Ei­ne ori­gi­nel­le Idee ist auch die Tausch­bör­se am Sonn­tag, 18. Ju­ni, beim Mu­se­ums­fest im Volks­kun­de­mu­se­um in Ober­schö­nen­feld. Bei der Tausch­bör­se kön­nen gu­te Din­ge ab­ge­ge­ben und da­für an­de­re mit­ge­nom­men wer­den.

Das Mu­se­ums­fest steht un­ter dem Mot­to Wie­der­ver­wen­den und Up­cy­cling und er­gänzt die Son­der­aus­stel­lung „Spa­ren, Ver­schwen­den, Wie­der­ver­wen­den – Vom Wert der Din­ge“. Die Aus­stel­lung zeigt an­schau­lich, wie sich un­se­re Ge­sell­schaft in den letz­ten Jahr­zehn­ten von der Spar­sam­keit zur Weg­werf­ge­sell­schaft ent­wi­ckelt hat. Die Fol­ge: Zu­nah­me der Ab­fall­men­ge und des Roh­stoff­ver­brauchs. Die Aus­stel­lung regt zum be­wuss­ten Um­gang mit den täg­li­chen Din­gen an.

Am Mu­se­ums­fest lädt die Tausch­bör­se „Bring her & nimm mit!“Be­su­cher da­zu ein, gut er­hal­te­ne nicht mehr ge­brauch­te Din­ge zur Wei­ter­nut­zung mit­zu­brin­gen. Für je­den mit­ge­brach­ten Ge­gen­stand kann ein an­de­rer ab­ge­ge­be­ner Ge­gen­stand mit­ge­nom­men wer­den. Was für den ei­nen nutz­los und ein Platz­ver­schwen­der ist, ist für den an­de­ren viel­leicht das ge­such­te Lieb­ha­ber­stück. Be­son­ders ge­eig­net für die Tausch­bör­se sind Bü­cher, Blu­men­va­sen, Spie­le. Aber auch an­de­re klei­ne­re Ge­brauchs­ge­gen­stän­de kön­nen ab­ge­ben und mit­ge­nom­men wer­den. Zu­sätz­lich zum Tau­sch­re­gal gibt es noch wei­te­re at­trak­ti­ve Mit­mach­ak­tio­nen für Groß und Klein.

Am Mu­se­ums­tag in Ober­schö­nen­feld ist die Ab­fall­be­ra­tung des Land­krei­ses Augs­burg auch ver­tre­ten. Hier gibt es In­fos zur Ab­fall­ver­mei­dung, Wie­der­ver­wen­dung und zum On­li­ne-Ver­schenk­markt. Selbst­ver­ständ­lich wer­den auch sons­ti­ge Fra­gen rund um das The­ma Ab­fall be­ant­wor­tet.

Auch sonst ist beim Mu­se­ums­fest, das um 10 Uhr be­ginnt, je­de Men­ge ge­bo­ten: Al­le sind ein­ge­la­den bei Be­wir­tung und frei­em Ein­tritt mit­zu­fei­ern. Für Kin­der und Fa­mi­li­en gibt es Mit-Mach-Werk­stät­ten, Brot­back-Ak­tio­nen und ei­ne Mu­se­ums­ral­lye zwi­schen Be­su­cher­zen­trum und Stau­den­haus (13 bis 17 Uhr).

Auf die Gro­ßen war­ten Füh­run­gen auf dem Klos­terare­al und in den Aus­stel­lun­gen. Be­wir­tung und mu­si­ka­li­sche Um­rah­mung durch die Schmut­ter­ta­ler Mu­si­kan­ten des Mu­sik­ver­eins Mick­hau­sen run­den das Fest ab. Und zur Fei­er des Ta­ges gibt es – aus­nahms­wei­se am Sonn­tag – in der Klos­ter­bä­cke­rei Brot zu kau­fen. (AL)

Tausch von Va­sen, Bü­chern und klei­nen Ge­gen­stän­den

Fo­to: Mar­cus Merk

Beim Mu­se­ums­fest in Ober­schö­nen­feld am Wo­che­n­en­de ist wie­der viel ge­bo­ten. Ne ben Kin­der­pro­gramm geht es vor al­lem um das The­ma „Müll­ver­mei­dung und Wie­der ver­wer­tung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.