Ab­gang in Wür­de

Ten­nis Der 39-Jäh­ri­ge Haas ist im Vier­tel­fi­na­le ge­gen Mi­scha Zverev mit den Kräf­ten am En­de

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Stutt­gart Ten­nis-Alt­star Tom­my Haas hat sich in Stutt­gart eh­ren­voll ver­ab­schie­det. Zwei Ta­ge nach sei­nem Klas­se-Auf­tritt ge­gen Ro­ger Fe­de­rer ver­lor der äl­tes­te Teil­neh­mer des Ra­sen­tur­niers das Vier­tel­fi­na­le ge­gen Mi­scha Zverev mit 4:6, 4:6. Der 39-Jäh­ri­ge de­mons­trier­te pha­sen­wei­se sein Kön­nen, die Kräf­te schie­nen ihm aber aus­zu­ge­hen.

Es dürf­te sein letz­tes of­fi­zi­el­les Match auf der -An­la­ge ge­we­sen sein. Noch in die­sem Jahr will Haas nach zwei Jahr­zehn­ten auf der Tour sei­ne Kar­rie­re be­en­den. Win­kend ver­schwand er, der­zeit die Num­mer 302 der Welt, vom Platz. Toch­ter Va­len­ti­na klatsch­te trau­rig in der ers­ten Rei­he. „Im Gro­ßen und Gan­zen ist es ei­ne schö­ne Wo­che hier ge­we­sen. Ei­gent­lich bin ich auf ei­nem gu­ten Weg. Es geht in die rich­ti­ge Rich­tung“, sag­te Haas auf der Pres­se­kon­fe­renz. „Aber kein Sport­ler ver­liert gern. Es kann sein, dass noch ein Schlä­ger ka­putt­ge­hen wird.“Mi­scha Zverev mach­te mit dem ers­ten Match­ball den Halb­fi­nal­ein­zug per­fekt und schick­te den Alt­meis­ter ein Stück­chen wei­ter in Rich­tung Ten­nis-Ren­te. „Ich bin glück­lich, wie ich hier auf­ge­tre­ten bin“, mein­te Zverev. Die deut­sche Num­mer zwei spielt am Sams­tag ge­gen den Spa­nier Fe­li­cia­no Lopez um das Er­rei­chen des End­spiels.

Wie Haas muss­te auch Vor­jah­res­fi­na­list Phil­ipp Kohlschreiber sei­ne Sa­chen pa­cken, um zum nächs­ten Tur­nier ins west­fä­li­sche Hal­le wei­ter­zu­rei­sen. Mit 4:6, 6:2, 3:6 schei­ter­te der Augs­bur­ger am Fran­zo­sen Lu­cas Pouil­le.

Fo­to: dpa

Mi­scha Zverev (rechts) ver­ab­schie­de­te ges­tern Tom­my Haas beim Tur­nier in Stutt­gart.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.