Glanz­los zum Sieg

Fuß­ball Deut­sche U21 ver­schießt Elf­me­ter, siegt aber trotz­dem mit 2:0 ge­gen Tsche­chi­en

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Tychy Mit ei­nem glanz­lo­sen Pflicht­sieg zum EM-Start ge­gen Tsche­chi­en ha­ben Deutsch­lands U21-Fuß­bal­ler den ers­ten Schritt auf dem Weg zum an­ge­streb­ten ers­ten Ti­tel seit 2009 ge­macht. Der Schal­ker Max Mey­er (44. Mi­nu- te) und der NeuMünch­ner Ser­ge Gn­ab­ry (50.) tra­fen am Sonntag beim 2:0 (1:0) vor 14 051 Zu­schau­ern im pol­ni­schen Tychy zum ver­dien­ten Auf­takt­er­folg. In der 85. Mi­nu­te ver­gab Da­vie Sel­ke die Chan­ce auf ei­nen wei­te­ren Tref­fer mit ei­nem ver­schos­se­nen Hand­elf­me­ter. Mit ih­rem elf­ten Pflicht­spiel­sieg in Se­rie hat sich die Aus­wahl von Trai­ner Ste­fan Kuntz in der Grup­pe C ei­ne gu­te Aus­gangs­po­si­ti­on er­ar­bei­tet. Nur die drei Grup­pen­ers­ten und der bes­te von drei Grup­pen­zwei­ten zie­hen ins EM-Halb­fi­na­le ein.

Wei­te­re Geg­ner der DFB-Aus­wahl sind Dä­ne­mark am Mitt­woch und drei Ta­ge spä­ter Mit­fa­vo­rit und Re­kord­cham­pi­on Ita­li­en.

Ser­ge Gn­ab­ry

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.