Das Haus der Wirtschaft kommt nach Dil­lin­gen

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

Das neue re­gio­na­le Fort­bil­dungs­zen­trum der IHK-Aka­de­mie Schwa­ben kommt nach Dil­lin­gen. Das hat die Voll­ver­samm­lung der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer am Di­ens­tag ein­stim­mig be­schlos­sen. Die IHK-Re­gio­nal­ver­samm­lun­gen Do­nau-Ries und Dil­lin­gen hat­ten sich im ver­gan­ge­nen Jahr auf ei­nen Stand­ort im Land­kreis Dil­lin­gen, vor­zugs­wei­se in der Kreis­stadt, ver­stän­digt. Die­ses Mit­ein­an­der in Nord­schwa­ben sei „ei­ne ein­ma­li­ge Ge­schich­te“, sagt IHK-Vi­ze­prä­si­dent Wal­ter Berch­ten­brei­ter (Dil­lin­gen). In das „Haus der Wirtschaft Nord­schwa­ben“, das beim Bahn­hof ent­steht, kommt auch die Re­gio­nal­ge­schäfts­stel­le der Han­dels­kam­mer für den Kreis Dil­lin­gen. Dort sol­len die The­men Fach­kräf­te­si­che­rung und Di­gi­ta­li­sie­rung ei­ne Rol­le spie­len. (bv)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.