Ein Hauch von Süd­see

Ein­rich­tungs­trends Hei­mat­ge­fühl im Win­ter, Fern­weh im Som­mer

Donauwoerther Zeitung - - Immo-börse -

Fla­min­gos, Ha­sen und Pa­pa­gei­en – Tie­re sind oft Mo­ti­ve für Wohn­de­ko­ra­tio­nen. In die­ser Rei­hen­fol­ge wer­den sie Ver­brau­cher in der ak­tu­el­len und den kom­men­den Sai­sons be­glei­ten. So lau­tet die Ein­schät­zung von Tren­dEx­per­te Phil­ipp Fer­ger, Group Show Di­rec­tor der Kon­sum­gü­ter­mes­se Ten­dence in Frankfurt am Main (24. bis 27. Ju­ni). „Ak­tu­ell sind es ger­ne Mo­ti­ve wie Fla­min­gos und Ana­nas, die ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung er­fah­ren wer­den“, be­rich­tet Fer­ger. Im Som­mer 2018 wer­den dann eher Pal­men, Me­lo­nen und Pa­pa­gei­en als Mo­ti­ve für Kis­sen, Stof­fe und Klein­mö­bel im Han­del zu fin­den sein. Das geht ein­her mit ent­spre­chend exo­tisch an­mu­ten­den flo­ra­len Mus­tern und ei­ner Pa­let­te von in­ten­si­ven Grün­tö­nen als Trend­far­ben. Fer­ger er­klärt sich das The­ma mit ei­ner Sehn­sucht der Men­schen nach Fer­ne und Exo­tik wäh­rend der Ur­laubs­zei­ten. „Man ver­legt das Wohn­zim­mer im Som­mer ger­ne nach drau­ßen, und na­tür­lich möch­te man sich dann auch das Ur­laubs­fee­ling da­zu ho­len.“

Da­zwi­schen aber kommt ja noch der Herbst und Win­ter 2017/18. Im Trend lie­gen hier De­ko­ra­tio­nen, die fast schon als Klas­si­ker be­zeich- net wer­den kön­nen. Seit ei­ni­gen Jah­ren sind Mo­ti­ve und Ma­te­ria­li­en, die in der hie­si­gen Na­tur vor­kom­men, bei De­si­gnern und Krea­ti­ven wie auch den Käu­fern be­liebt.

„Man sieht für die kom­men­de Sai­son wie­der viel Holz, Wol­le, Ton, St­ein, Fel­le und Me­tall“, er­klärt Fer­ger. Im­mer noch im Han­del, aber nicht ganz so stark ver­tre­ten wer­den Eth­no-The­men sein. Auch die Far­ben sind ent­spre­chend ge­gen­sätz­lich zum Som­mer­the­ma für 2018, er­klärt Fer­ger. „Für den mol­li­gen Herbst und Win­ter sind es eher er­di­ge Na­tur­tö­ne und ein Hum­mer­rot als Kon­trast.“tmn

Fo­to: ima­gi­na­ry­bo, Fo­to­lia.com im­mo­bi­li­en@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Vin­cent Au­mil­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.