Das Au­to muss drin­gend zur Re­pa­ra­tur

Be­hin­der­ter Mann ist auf Pkw an­ge­wie­sen

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Augs­burg Her­bert M. lebt al­lei­ne und be­zieht seit 2012 Ar­beits­lo­sen­geld II, da ihm we­gen der schlech­ten Auf­trags­la­ge sei­ner Fir­ma ge­kün­digt wur­de. Bei ei­nem Un­fall wur­de ihm 1995 ein Bein zer­quetscht und er ist schwer­be­hin­dert. Durch Über­las­tung kam es an sei­nem rech­ten Bein zu Ab­nut­zungs­er­schei­nun­gen, au­ßer­dem er­litt Her­bert M. ei­nen Band­schei­ben­vor­fall.

We­gen der Er­kran­kun­gen ist der 52-Jäh­ri­ge auf ein Au­to an­ge­wie­sen. Er kann län­ge­re We­ge nicht zu Fuß zu­rück­le­gen, zu­dem be­rei­tet ihm län­ge­res Ste­hen Pro­ble­me. Her­bert M. küm­mert sich auch um sei­ne Mut­ter, die er zu Arzt­be­su­chen fährt oder beim Ein­kau­fen be­glei­tet.

Nun steht bei sei­nem Au­to ei­ne grö­ße­re Re­pa­ra­tur an, de­ren Kos­ten er nicht al­lei­ne tra­gen kann. Da­mit der schwer­be­hin­der­te Mann sei­nen Pkw auch künf­tig nut­zen kann, un­ter­stützt ihn die Kar­tei der Not mit ei­nem Zu­schuss. (jös)

Möch­ten auch Sie Men­schen un­ter­stüt­zen? Die Spen­den­kon­ten sind:

Kreis­spar­kas­se Augs­burg IBAN: DE54 7205 0101 0000 0070 70 BIC: BYLADEM1AUG

Stadt­spar­kas­se Augs­burg IBAN DE97 7205 0000 0000 0020 30 BIC: AUGSDE77XXX

Spar­kas­se All­gäu IBAN: DE33 7335 0000 0000 0044 40 BIC: BYLADEM1ALG

Spar­da Bank Augs­burg IBAN: DE42 7209 0500 0000 5555 55 BIC: GENODEF1S03

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.