An­ge­schos­se­ne Po­li­zis­tin wei­ter in Le­bens­ge­fahr

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Die bei ei­ner Schie­ße­rei im S-Bahn­hof Un­ter­föh­ring ver­letz­te Po­li­zis­tin schwebt nach wie vor in Le­bens­ge­fahr. Wie ein Spre­cher der Po­li­zei am Don­ners­tag sag­te, sei ihr Zu­stand un­ver­än­dert kri­tisch. Vor gut ei­ner Wo­che hat­te ein of­fen­bar geis­tig ver­wirr­ter 37-Jäh­ri­ger ei­nem Po­li­zis­ten bei ei­ner Ran­ge­lei die Pis­to­le ent­ris­sen und des­sen 26 Jah­re al­ter Kol­le­gin in den Kopf ge­schos­sen. Auch zwei Pas­san­ten wur­den ge­trof­fen. Der Mann, der in Ober­bay­ern ge­bo­ren wur­de, leb­te zu­letzt bei sei­nem Va­ter in den USA. Die Po­li­zei hat in­zwi­schen die US-Be­hör­den er­sucht, den Va­ter ver­neh­men zu dür­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.