Ber­li­ner Stadt­schloss: Kup­pel­kreuz kommt

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Der Streit über ein Kup­pel­kreuz auf dem Ber­li­ner Stadt­schloss ist of­fen­bar ent­schie­den. Das Hum­boldt Fo­rum, das in den Nach­bau des his­to­ri­schen Ge­bäu­des ein­zie­hen soll, wer­de trotz Kri­tik von ei­nem Kreuz ge­krönt wer­den – be­rich­te­ten Me­di­en un­ter Be­ru­fung auf Stif­tungs­spre­cher Jo­han­nes Wi­en. Der Stif­tungs­rat ha­be dies be­reits am Mon­tag­abend ent­schie­den. Auch das his­to­ri­sche Stadt­schloss hat­te ein Kreuz. „Wir hal­ten an der his­to­ri­schen Re­kon­struk­ti­on fest und da­mit auch an dem Kreuz“, zi­tiert die Ber­li­ner Mor­gen­post den Stif­tungs­spre­cher wörtlich. Zu­dem heißt es in ei­ner Ant­wort des Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­se­nats auf ei­ne An­fra­ge der Grü­nen im Ab­ge­ord­ne­ten­haus von ges­tern: Die voll­stän­di­ge Re­kon­struk­ti­on der his­to­ri­schen Au­ßen­kup­pel „ein­schließ­lich La­ter­ne und Kreuz“sei Teil der ur­sprüng­li­chen Pla­nung und be­reits in der 2013 er­teil­ten Bau­ge­neh­mi­gung be­rück­sich­tigt. Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Mo­ni­ka Grüt­ters ver­tei­dig­te die Ent­schei­dung: Das Chris­ten­tum steht für To­le­ranz. Des­we­gen ver­ste­he sie das Kreuz als ein­la­den­de Ges­te und nicht als Aus­gren­zung. (epd)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.