Mob greift Po­li­zis­ten an

Mas­sen­auf­lauf 250 Men­schen be­hin­dern Ein­satz

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Duis­burg Der Wi­der­stand be­gann im Klei­nen: Ein 37-Jäh­ri­ger film­te mit dem Han­dy Be­am­te, als die­se am Sonn­tag ein Ver­kehrs­de­likt ahn­den woll­ten. Als die Po­li­zis­ten dar­auf­hin die Per­so­na­li­en des Manns ver­lang­ten, wi­der­setz­te er sich – und nun kam es zum Mas­sen­auf­lauf. Ei­ni­ge Hin­zu­kom­men­de ver­such­ten laut Po­li­zei, den Fil­mer zu be­frei­en, und grif­fen die Ein­satz­kräf­te an. Die Be­am­ten rie­fen Ver­stär­kung, setz­ten Pfef­fer­spray ein. Zwei der Be­schul­dig­ten ka­men in Po­li­zei­ge­wahr­sam, bei­de laut Bild „Duis­bur­ger mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund“, ei­ner muss­te im Kran­ken­haus be­han­delt wer­den. Bei den „Hel­fern“soll es sich um „Ost­eu­ro­pä­er aus na­hen Woh­nun­gen und Ge­schäf­ten“han­deln. Be­am­te wur­den nicht ver­letzt. Auf die Stö­rer kom­men nun Ver­fah­ren we­gen Land­frie­dens­bruchs, Wi­der­stands ge­gen Voll­stre­ckungs­be­am­te, ver­such­ter Ge­fan­ge­nen­be­frei­ung und an­de­rer De­lik­te zu. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.