Nur ei­ne Ho­se für die Schu­le

Dirk No­witz­ki fand kaum Klei­dung für sich

Donauwoerther Zeitung - - Schule -

Augs­burg Auf dem Spiel­feld pro­fi­tiert Dirk No­witz­ki von sei­ner über­durch­schnitt­li­chen Grö­ße. 2,13 Me­ter ist der deut­sche Bas­ket­ball­star der Dal­las Ma­ve­ricks lang. Im All­tag kann so ei­ne Kör­per­sta­tur je­doch Pro­ble­me be­rei­ten. Das be­kam der Würz­bur­ger in der Schu­le zu spü­ren. Schon mit 14 Jah­ren und rund 1,90 Me­ter war er grö­ßer als vie­le Leh­rer. In der zehn­ten Klas­se über­rag­te er mit 2,07 Me­ter al­le. Ein leich­tes Ziel für Hän­se­lei­en der Mit­schü­ler. „Ich ha­be mich nicht wohl­ge­fühlt in mei­ner Haut“, ver­riet No­witz­ki in ei­nem In­ter­view. Das lag auch dar­an, dass er kaum pas­sen­de Klei­dung für sich ge­fun­den hat. In sei­ner Hei­mat­stadt Würz­burg gab es da­mals kei­ne Klei­dung in Über­grö­ße zu kau­fen. So be­kam er nur sel­ten neue Kla­mot­ten. „Ich bin mo­na­te­lang in den­sel­ben her­um­ge­lau­fen“, sag­te er der Bild. Mit 15 Jah­ren hat­te er nur ein Paar Je­ans und ein Paar Schu­he für die Schu­le.

Kein Wun­der, dass sein Lieb­lings­fach Sport war. Zeit­wei­se ging er ne­ben der Schu­le drei Sport­ar­ten nach: Ten­nis, Hand­ball und Bas­ket­ball. Da blieb die Schu­le schon mal auf der Stre­cke. „Haus­auf­ga­ben wur­den nur spo­ra­disch ge­macht“, er­in­nert sich No­witz­ki. Be­son­ders in der zehn­ten und elf­ten Klas­se brach­te ihn das in Be­dräng­nis. Nach ei­ni­gen Fün­fen muss­te er kurz­zei­tig mit dem Sport auf­hö­ren.

Heu­te ist er für das Ein­schrei­ten sei­ner El­tern dank­bar. „Dass ich die Schu­le ab­ge­schlos­sen ha­be, ver­dan­ke ich wohl ih­rem sanf­ten Druck.“Sein Abi-Schnitt: 3,3. „Nicht so be­rau­schend“, sagt er selbst da­zu. „Aber im Nach­hin­ein bin ich schon ganz stolz, dass ich das Abitur ha­be.“(an­ds-)

Dirk No­witz­ki

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.