Kon­zert „Wie­ner Me­lo­di­en Rei­gen“

Donauwoerther Zeitung - - Blickpunkt Kultur -

Zu ei­nem be­schwing­ten Mu­sik­abend mit be­kann­ten Me­lo­di­en „von uns bis hin nach Wi­en“lädt der Buch­dor­fer Zwei­ge­sang am Frei­tag, 30. Ju­ni, in den Kai­ser­saal. Wal­zer­se­li­ge Mu­sik­träu­me, herr­lich be­schwing­te Wei­sen, me­lan­cho­li­sche Fia­ker­und Heu­ri­gen­lie­der, all das und na­tür­lich die Lo­bau, das He­le­nen­tal und auch die Re­blaus wer­den be­sun­gen. Ak­teu­re und Zu­hö­rer rei­sen mu­si­ka­lisch über die Ber­ge oder auf der Do­nau dort­hin, wo das „Wie­ner Blut“so ganz be­son­ders sein soll und die „Her­zen im Drei­vier­tel­takt“ei­nen ei­ge­nen Rhyth­mus schla­gen. Das ab­wechs­lungs­rei­che Pro­gramm ge­stal­ten vie­le mu­si­ka­li­sche Freun­de mit: Max Hö­rin­ger am Flü­gel, Ger­hard Mar­tin mit der Vio­li­ne, die Kes­sel­ta­ler Wei­sen­blä­ser und wei­te­re Über­ra­schungs­gäs­te mit Ak­kor­de­on, Gi­tar­re, Kon­tra­bass und so wei­ter. Be­ginn des klei­nen Kon­zerts ist um 19 Uhr, Kar­ten zu 12 Eu­ro sind an der Abend­kas­se er­hält­lich. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter 09099/1513 bei Er­na Dir­schin­ger. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.