Auf­nah­men von Kun­den in Re­al Märk­ten ein­ge­stellt

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

In Re­al-Su­per­märk­ten wer­den die Ge­sich­ter von Kun­den nicht mehr ana­ly­siert. Ein Test des Augs­bur­ger Wer­be­dienst­leis­ters Echion sei „mit so­for­ti­ger Wir­kung“be­en­det wor­den, er­klär­te die Su­per­markt­ket­te. In 41 aus­ge­wähl­ten Re­al-Su­per­märk­ten hat­te Echion bis­lang an Wer­be­bild­schir­men die Blick­kon­tak­te von Kun­den mit­hil­fe von Ka­me­ras ana­ly­siert. Echion woll­te her­aus­fin­den, wel­che Wer­be­fil­me gut an­kom­men. Nach An­ga­ben von Re­al wur­de der seit dem Herbst 2016 lau­fen­de Test ge­stoppt, weil der Ein­druck ent­stan­den sei, in Re­al-Märk­ten „wür­den im Kas­sen­be­reich oh­ne Wissen der Kun­den Da­ten er­ho­ben“. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.