Die Ta­fel zieht im Ju­li um

Caritas nennt jetzt fi­xes Da­tum

Donauwoerther Zeitung - - Große Kreisstadt | An Donau, Lech Und Schmutter -

Do­nau­wörth Die Do­nau­wör­ther Ta­fel der Caritas zieht im Ju­li in die neu­en Rä­um­lich­kei­ten in der Zir­ges­hei­mer­stra­ße 6 um. Am 20. Ju­li wer­den dann zum ers­ten Mal in den neu­en Räu­men Le­bens­mit­tel an die Kun­den aus­ge­ge­ben. Die letz­te Aus­ga­be in den al­ten Räu­men in der Pfleg­stra­ße ist am 13. Ju­li.

En­de des vo­ri­gen Jah­res wur­de dem Kreis­ca­ri­tas­ver­band ein Teil des Ge­bäu­des in der Zir­ges­hei­mer­stra­ße 6 zur Ver­fü­gung ge­stellt, um dort der Ta­fel ei­ne neue Hei­mat zu bie­ten. Seit dem wur­de ge­plant, ge­baut und um­ge­stal­tet. „Schließ­lich wol­len wir un­se­ren Kun­den und Eh­ren­amt­li­chen ein wür­di­ges Am­bi­en­te bie­ten“, sagt Bran­ko Schä­pers, Ge­schäfts­füh­rer des Ver­ban­des. „Durch das gro­ße En­ga­ge­ment der Eh­ren­amt­li­chen konn­te für den Ver­band viel Geld ge­spart wer­den“, er­gänzt Ma­ria Bau­er, die Vor­sit­zen­de der Caritas, die auch selbst in der Ta­fel mit an­packt. Bei­de be­dan­ken sich für die stets gu­te Zu­sam­men­ar­beit und vor­bild­li­che Un­ter­stüt­zung durch ih­ren Schirm­herrn, Ober­bür­ger­meis­ter Ar­min Neu­dert.

Der Ca­ri­tas­ver­band als Trä­ger der Ta­fel ist über die Un­ter­stüt­zung durch al­le Be­tei­lig­ten froh, ei­ne

Lan­ge Su­che hat ein En­de

deut­li­che Auf­wer­tung der Aus­stat­tung und ei­nen bar­rie­re­frei­en Zu­gang zur Ta­fel um­ge­setzt zu ha­ben. „Wir sind froh, un­se­ren Kun­den ei­nen Ein­kauf in der Ta­fel nach mo­der­nen Maß­stä­ben er­mög­li­chen zu kön­nen“, sagt Schä­pers. Neue Rä­um­lich­kei­ten sei­en seit Län­ge­rem not­wen­dig ge­we­sen, nach lan­ger Su­chen kön­ne man jetzt end­lich um­zie­hen. Die Do­nau­wör­ther Ta­fel wur­de 2004 ge­grün­det und soll be­dürf­ti­gen Men­schen ei­ne güns­ti­ge Mög­lich­keit zum Er­werb von Le­bens­mit­teln er­mög­li­chen. Der­zeit neh­men et­wa 600 Men­schen in Do­nau­wörth und der na­hen Um­ge­bung die­ses An­ge­bot wahr. Der Bun­des­ver­band deut­scher Ta­feln zählt der­zeit über 900 Ein­rich­tun­gen. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.