Metz­ge­rei wächst

Hand­werk Mün­zin­ger in­ves­tiert in neue Tech­no­lo­gie und hat Grund zur Freu­de

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Har­burg Mau­ren Im ver­gan­ge­nen Jahr hat Fa­mi­lie Mün­zin­ger für ih­re gleich­na­mi­ge Metz­ge­rei ei­ne rich­tungs­wei­sen­de Ent­schei­dung für die Zu­kunft ge­trof­fen. Ge­mein­sam ent­schied man sich, in die neu­es­te Tech­no­lo­gie zu in­ves­tie­ren und ei­nen An­bau an das Pro­duk­ti­ons­ge­bäu­de in Mau­ren zu er­rich­ten. „Die be­ste­hen­den Rä­um­lich­kei­ten wa­ren zu klein ge­wor­den, und wir platz­ten aus al­len Näh­ten“, er­klärt Ha­rald Mün­zin­ger.

Ent­stan­den sind – den neu­es­ten EU-Vor­schrif­ten ent­spre­chend – hoch­mo­der­ne kli­ma­ti­sier­te Ar­beits­be­rei­che auf dem neu­es­ten Stand der Tech­nik. So ver­fügt die Land­metz­ge­rei Mün­zin­ger ab so­fort zu­sätz­lich über ver­schie­de­ne Kühl­räu­me, Kli­ma­rei­fe­räu­me und mo­der­ne Schnei- de-, Ver­pa­ckungs- und Aus­zeich­nungs­tech­no­lo­gie. „Wir sind als klei­ner Hand­werks­be­trieb auf dem glei­chen Stand wie ein mo­der­ner Groß­be­trieb und ha­ben be­wie­sen, dass man nicht groß sein muss, um mo­dern zu sein“, er­klärt Fleisch­tech­ni­ker Er­win Mün­zin­ger.

Nur Tie­re aus der Re­gi­on

Seit 1977 gibt es die Land­metz­ge­rei Mün­zin­ger jetzt, und Se­ni­or­chef Hans Mün­zin­ger ar­bei­tet seit 65 Jah­ren in die­sem Hand­werk. Von Be­ginn an hat er Tie­re aus der Re­gi­on ge­schlach­tet, von Land­wir­ten, die er kann­te und de­nen er ver­trau­te. Zum Ju­bel­tag gab es Be­such aus der Po­li­tik und vom Flei­scher­ver­band. (we­da)

Fo­to: Koff­ler

Seit 40 Jah­ren gibt es die Metz­ge­rei Mün­zin­ger. Das Bild zeigt beim Fest­akt (von links) Be­zirks­rat Pe­ter Schie­le, Chef Ha­rald Mün­zin­ger, Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Wolf­gang Fack­ler, Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Ki­li­an, Micha­el Mo­ser (Flei­scher­ver­band Bay­ern), Vi­ze Land­rat Her­mann Rupp­recht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.