Rost­ro­tes Was­ser in But­ten­wie­sen

Auf­fang­be­cken des Weid­gra­bens hat ei­ne selt­sa­me Fär­bung

Donauwoerther Zeitung - - Nachbarschaft -

But­ten­wie­sen Ein selt­sa­mes Bild bot sich den Mit­ar­bei­tern des But­ten­wie­ser Bau­hofs am Mitt­woch­mor­gen. Das Was­ser des Auf­fang­be­ckens in der Jo­hann-Vik­torBausch-Stra­ße, das so­wohl Re­gen­als auch Ab­was­ser be­inhal­tet, hat­te ei­ne son­der­ba­re Fär­bung zwi­schen Rost­rot und Ro­sa. Des­halb wur­de die Po­li­zei hin­zu­ge­ru­fen.

Der Po­li­zist Tho­mas Kot­te war ge­mein­sam mit Mit­ar­bei­tern des Bau­hofs so­wie des Lau­ter­ba­cher Klär­werks vor Ort. „Es wur­den Was­ser­pro­ben ent­nom­men, aber noch wis­sen wir die Ur­sa­che für die Ver­fär­bung nicht“, so Kot­te ge­gen­über un­se­rer Zei­tung. Das Was­ser aus dem Auf­fang­be­cken riecht so­wie­so un­an­ge­nehm, aber ein her­vor­ste­chen­der an­de­rer Ge­ruch sei nicht aus­zu­ma­chen ge­we­sen, der für die Ur­sa­che der Ver­fär­bung ei­nen An­halts­punkt ge­ge­ben hät­te. Ei­ne Mög­lich­keit, wel­che die of­fi­zi­el­len Stel­len in Be­tracht zie­hen: Je­mand hat ei­ne grö­ße­re Men­ge Far­be ins Was­ser – oder zu Hau­se in die Toi­let­te – ge­kippt. Die Fir­men in der Nä­he wur­den von der Po­li­zei nach de­ren An­ga­ben über­prüft. „Dort hat aber kürz­lich nie­mand mit Far­be ge­ar­bei­tet“, so Kot­te. Auch an den Ka­nal­de­ckeln in der Nä­he ha­be es kei­ne Farb­res­te ge­ge­ben.

Wer Hin­wei­se über die Ver­fär­bung des Was­sers ge­ben kann, wird von der Po­li­zei in Wer­tin­gen ge­be­ten, sich un­ter 08272/99510 zu mel­den. (br)

Fo­to: Ben­ja­min Reif

Das Was­ser in die­sem Auf­fang­be­cken in But­ten­wie­sen ist rost­rot ge­färbt. Die­ser Ka­nal trans­por­tiert Re­gen und Ab­was ser in Rich­tung des Lau­ter­ba­cher Klär werks.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.