50 Jäh­ri­ger mit drei Pro­mil­le un­ter­wegs

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Ein 50-Jäh­ri­ger ist in der Nacht zum Mitt­woch völ­lig be­trun­ken in ei­nem spe­zi­el­len Ge­fährt im Ries un­ter­wegs ge­we­sen. Nach An­ga­ben der Po­li­zei ha­ben sich Zeu­gen ge­mel­det, dass ein klei­nes gel­bes Fahr­zeug stän­dig im Kreis­ver­kehr bei Munningen her­um­fah­ren wür­de und da­zu noch in fal­scher Rich­tung. Das Ge­fährt konn­te von Po­li­zis­ten in Munningen fest­ge­stellt wer­den. Es han­del­te sich um ei­nen als Kran­ken­fahr­stuhl zu­ge­las­se­nen Klein­wa­gen. Im Fahr­zeug schlief der 50-Jäh­ri­ge, der er­heb­lich nach Al­ko­hol roch. Der an­schlie­ßen­de Test er­gab ei­nen Wert von mehr als drei Pro­mil­le. Der Mann muss­te sich ei­ner Blut­ent­nah­me un­ter­zie­hen. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.