Se­ri­en­sie­ger gibt sich kei­ne Blö­ße

Fuß­ball TSV Har­burg ist er­neut Stadt­meis­ter. Spie­ler müs­sen kurz­zei­tig vor Ge­wit­ter Schutz su­chen

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort -

Har­burg Nicht nur als will­kom­me­ner Här­te­test auf die neue Sai­son wird die Har­bur­ger Stadt­meis­ter­schaft bei den Teams an­ge­se­hen, sie dient vor al­lem als ein Pres­ti­ge­du­ell un­ter al­len Stadt­tei­len.

Die Vor­run­den­par­ti­en wur­den am ers­ten Tur­nier­tag aus­ge­tra­gen. In der ers­ten Be­geg­nung der Grup­pe A setz­te sich der TSV Eber­mer­gen knapp mit 1:0 ge­gen die FSG Münd­ling/Sulz­dorf durch. Im tor­reichs­ten Spiel an die­sem Wo­che­n­en­de mit sechs Tref­fern muss­ten die Eber­mer­ge­ner aber dann ei­ne 4:2-Nie­der­la­ge ge­gen den BC Huis­heim hin­neh­men. Je­doch ka­men die Münd­lin­ger in der letz­ten Be­geg­nung der Grup­pe A zu ei­nem 1:0-Er­folg über den BC Huis­heim.

Ge­gen den hö­her­spie­len­den Kreis­klas­sist TSV Har­burg er­kämpf­te sich der Aus­rich­ter SV Mau­ren ein 1:1-Re­mis in der Grup­pe B. Mau­rens zwei­te Par­tie ver­lief ein­deu­ti­ger: Mit 1:3 Tref­fern un­ter­lag das Team dem SV Groß­sor­heim/ Hop­pin­gen. Die­ser ver­lor aber die Be­geg­nung ge­gen den TSV Har­burg mit 2:3 im letz­ten Grup­pen­spiel der Vor­run­de.

Dem­nach er­ga­ben sich für den nächs­ten Tag fol­gen­de Fi­nal­be­geg­nun­gen. Im Spiel um Platz fünf stan­den sich der TSV Eber­mer­gen und der Gast­ge­ber SV Mau­ren ge­gen­über. Mit ei­nem 1:0-Sieg setz­te sich der SV Mau­ren da­bei durch. Spiel­freu­dig prä­sen­tier­te sich die jun­ge Mann­schaft des Gast­ge­bers. Ver­stär­kung kam mit fünf A-Ju­gend­spie­lern, die aus der JFG Re­gi­on Har­burg in die Mau­rener Mann­schaft ge­kom­men wa­ren. Nur am Tor­ab­schluss ha­per­te es noch. Die G-Ju­nio­ren von Groß­sor­heim/Hop­pin­gen/Mau­ren zeig­ten ein Ein­la­ge­spiel, das mit 7:0 ge­won­nen wur­de. Geg­ner der Spiel­ge­mein­schaft war der spon­tan als Er­satz ein­ge­sprun­ge­ne FC Do­nau­ried.

Ei­nen 3:1-Er­folg ver­schaff­te der Mann­schaft des SV Groß­sor­heim/ Hop­pin­gen ge­gen die FSG Münd­ling/Sulz­dorf den drit­ten Platz. Je- muss­te zu­vor das Spiel beim Stand von 1:1 un­ter­bro­chen wer­den. Ein hef­ti­ges Ge­wit­ter war her­auf­ge­zo­gen. Zu­nächst such­ten die Zu­schau­er im Fest­zelt Schutz. Aber we­gen des dann sehr hef­ti­gen Stur­mes und des ein­set­zen­den star­ken Re­gens ba­ten die Ver­ant­wort­li­chen des Aus­rich­ters al­le ins si­che­re Sport­heim. Nach ei­ner Vier­tel­stun­de Ge­wit­ter­pau­se konn­te die Par­tie wei­ter­ge­hen. Auch die Spiel­ge­mein­schaft der F-Ju­gend aus Groß­sor­heim/Hop­pin­gen/Mau­ren trat in ei­nem Ein­la­ge­spiel ge­gen den BC Huis­heim an. Hier fiel die Ent­schei­dung mit 12:3 deut­lich für den Platz­her­ren aus. Im Fi­na­le tra­fen die bei­den Grup­pen­ers­ten auf­ein­an­der, der BC Huis­heim und der TSV Har­burg. Der BCH wehr­te sich tap­fer, muss­te den­noch ei­ne 0:1-Nie­der­la­ge hin­neh­men. Da­mit bleibt der bis­he­ri­ge Ti­tel­trä­ger und Se­ri­en­sie­ger TSV Har­burg auch der neue Fuß­ball­stadt­meis­ter der Stadt Har­burg.

Bei der Sie­ger­eh­rung, wie­der im Zelt, be­ka­men die Mann­schafts­füh­rer von Mau­rens Ab­tei­lungs­lei­ter Jo­chem Spiel­ber­ger ein ex­tra Prä­doch sent. Zum 50-jäh­ri­gen Grün­dungs­ju­bi­lä­um des Sport­ver­eins Mau­ren über­reich­te er ne­ben den Po­ka­len auch ei­nen Ver­eins­wim­pel, der die Freund­schaft und die Ver­bun­den­heit der Fuß­ball­teams aus den Har­bur­ger Stadt­tei­len sym­bo­li­siert. (rf)

Über­blick Plat­zie­run­gen Stadt­po­kal 1. TSV Har­burg 2. BC Huis­heim 3. SV Groß­sor­heim/Hop­pin­gen 4. FSG Münd­ling/Sulz­dorf 5. SV Mau­ren 6. TSV Eber­mer­gen

Fo­to: Mar­co An­ger­mey­er

Der TSV Eber­mer­gen (in Blau) ver­lor nicht nur wie hier den Ball ge­gen den SV Mau­ren, son­dern auch das Spiel um den fünf­ten Platz der Har­bur­ger Stadt­meis­ter­schaft mit 1:0.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.