Tanz­haus: Pla­nung al­ter­na­tiv­los?

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Zum Ar­ti­kel „Das Tanz­haus soll wie­der Mit­tel­punkt wer­den“vom 4. Au­gust: Es ist sehr be­dau­er­lich, dass sich die Stadt­ver­wal­tung bei die­sem äu­ßerst sen­si­blen Bau­vor­ha­ben of­fen­sicht­lich nur auf ei­nen ein­zi­gen Pla­ner/In­ves­tor ver­las­sen will, oh­ne wei­te­re Al­ter­na­ti­ven zu un­ter­su­chen. Dies ist si­cher der ein­fachs­te, aber be­stimmt nicht der bes­te Weg!

Un­ter Be­glei­tung ei­nes Ex­per­ten­teams wä­ren Plan­gut­ach­ten oder ein Ar­chi­tek­ten­wett­be­werb un­ter Re­gie der Stadt als Ei­gen­tü­mer ei­ne bes­se­re, de­mo­kra­ti­sche­re und wohl auch mit staat­li­chen Mit­teln för­der­ba­re Lö­sung. In der ver­öf­fent­lich­ten Gra­fik des In­ves­tors fällt be­son­ders auf, dass die Ar­ka­den weg­fal­len, weil sol­che Pas­sa­gen an­geb­lich nicht mehr ge­wünscht sei­en. Da­für wird ein Gastro­be­trieb hier vor­ge­se­hen und der Zu­gang zum Stadt­saal zur Seite ver­legt, als wä­re er ei­ne be­lang­lo­se Zu­tat. Ist hier ein Gastro­be­trieb ei­gent­lich sinn­voll, ob­wohl es in der Reichs­stra­ße schon ei­ni­ge Gast­stät­ten und Ca­fés gibt? Die in­ten­si­ve Nut­zung der Dach­ge­schos­se mit Woh­nun­gen ist städ­te­bau­lich frag­wür­dig, bringt aber dem In­ves­tor ma­xi­ma­len Nut­zen. Zu­min­dest ei­ne Über­ar­bei­tung der Pla­nung wä­re ei­ne sinn­vol­le Al­ter­na­ti­ve! Am Ran­de sei noch in die­sem Zu­sam­men­hang er­wähnt, dass die Bür­ger­stei­ge der Reichs­stra­ße im­mer auf­dring­li­cher mit Wer­be­stän­den und Hin­weis­ta­feln zu­ge­stellt wer­den.

Wie wohl­tu­end sind hier an­de­re Städ­te mit ge­wollt re­du­zier­ter Wer­bung. Gibt es in Do­nau­wörth kei­ne ent­spre­chen­de Sat­zung? Hart­mut Weigl, Do­nau­wörth

Wir freu­en uns über je­de Zu­schrift, die sich mit der Zei­tung und ih­rem In­halt aus ein­an­der­setzt. Die Ein­sen­der ver­tre­ten ih­re ei­ge­ne Mei­nung. Kür­zun­gen blei­ben in je dem Fall vor­be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.