Das Re­zept für den Kä­se Man­del Ku­chen

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Zu­ta­ten Mürb­teig: 65 g But­ter oder Mar­ga­ri­ne, 65 g Zu­cker, 1 Pck. Va nil­le­zu­cker, 1 Ei, 200 g Mehl, 1/2 Pck. Back­pul­ver

Zu­ta­ten Fül­lung: 500 g Quark, 150 g Zu­cker, 1 Pck. Sah­ne­pud­ding Pul ver, 3 Ei­gel­be, 100 g Öl, 3 EL Rum, 500 g Milch, 2 Do­sen Man­da­ri­nen

Zu­ta­ten Bai­ser: 3 Ei­weiß, 1 TL Es­sig oder 1 Pri­se Salz, 2 EL Zu­cker, Man­deln und Zimt Zu­cker

Mit dem Ther­mo­mix: cker, Va­nil­le­zu­cker und Ei schau­mig rüh­ren (30 Se­kun­den/Stu­fe 4). Mehl und Back­pul­ver zu­ge­ben und ei­nen Mürb­teig her­stel­len (30 Se­kun­den/Knet­stu­fe). Mit dem Teig ei­ne un­ge fet­te­te Spring­form aus­klei­den, da­bei ei­nen Rand hoch zie­hen. Back­ofen auf

But­ter, Zu 175° C vor­hei­zen. Für die Fül­lung Quark, Zu­cker, Pud­ding­pul­ver, Ei­gel­be, Öl, Rum und Milch im Mix­topf zu ei ner cre­mi­gen Mas­se ver­rüh­ren (1 Mi­nu te/Stu­fe 5). Die Man­da­ri­nen auf dem un­ge­ba­cke­nen Bo­den ver­tei­len und mit der Mas­se be­de­cken. Mit Back­pa­pier ab­de­cken und für 45 Mi­nu­ten ba­cken. Für den Bai­ser­be­lag das Ei­weiß mit dem Es­sig zu Ei­schnee schla­gen (2 Mi nu­ten/Stu­fe 4). Den Zu­cker ein­rie seln las­sen und weiß glän­zend schla gen (30 Se­kun­den/Stu­fe 4). Bai­ser auf den vor­ge­ba­cke­nen Ku chen strei­chen, mit Man deln und ei­ner Zimt Zu­cker Mi­schung be­streu­en und für zehn bis 15 Mi­nu­ten hell­braun ba­cken. Ku chen ge­kühlt auf­be­wah­ren.

Auf her­kömm­li­che Art: Mehl und Back­pul­ver in ei­ner Schüs­sel ver­men­gen, in die Mit­te ei­ne Mul­de drü­cken und das Ei hin­ein­schla­gen. Zu­cker an den Rand streu­en und But­ter­flo­cken dar­auf ver­tei­len. Al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten und da­mit ei­ne nicht ge­fet­te­te Spring­form aus­klei­den, da­bei ei­nen Rand hoch zie­hen. Back­ofen auf 175° C vor­hei­zen. Für die Fül­lung Pud­ding­pul­ver mit 2 EL Quark an­rüh­ren, an­schlie­ßend un­ter den rest­li­chen Quark men­gen. Nun Zu­cker, Ei­gel­be, Öl, Rum und Milch ein rüh­ren. Die Man­da­ri­nen auf dem un ge­ba­cke­nen Bo­den ver­tei­len und mit der Mas­se be­de­cken. Mit Back­pa­pier ab­de­cken und für 45 Mi­nu­ten ba­cken. Für den Bai­ser­be­lag das Ei­weiß mit dem Es­sig zu Ei­schnee schla­gen. Den Zu­cker un­ter Rüh­ren ein­rie­seln las­sen und weiß glän­zend schla­gen. Bai­ser auf den vor­ge­ba­cke­nen Ku chen strei­chen, mit Man­deln und ei­ne Zimt Zu­cker Mi­schung be­streu­en und für zehn bis 15 Mi­nu­ten hell­braun ba­cken. Ku­chen ge­kühlt auf­be­wah ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.