War­mer Bir­nen-Oran­gen-Ku­chen auf Scho­ko­la­den-Sau­ce

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

ER­GIBT 12 KLEI­NE KU­CHEN

Für die Ku­chen

60 g Pu­der­zu­cker

2 Eier

1 Ei­gelb

Scha­le von ½ Oran­ge

60 g Wei­zen­mehl, ge­siebt

1 Bir­ne, ge­schält, in 1 cm gro­ße Stü­cke ge­schnit­ten, plus

2 Schei­ben zum Ser­vie­ren

25 g un­ge­sal­ze­ne But­ter

1 Hand­voll Es­tra­gon

Für die Scho­ko­la­den-Sau­ce

8 EL Voll­milch

4 EL Crè­me dou­ble

25 g un­ge­sal­ze­ne But­ter 100 g Milch­scho­ko­la­de, in klei­ne Stü­cke ge­bro­chen Ofen auf 180 C vor­hei­zen. Die Ver­tie­fun­gen ei­ner 12er-Muf­fin­form ein­fet­ten. So­bald der Ofen heiß ist, Zu­cker auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Blech ge­ben und im Ofen et­wa 5 Mi­nu­ten er­hit­zen.

Eier und Ei­gelb in ei­ner gro­ßen Schüs­sel mit­hil­fe ei­nes Hand­rühr­ge­räts ver­schla­gen. War­men Zu­cker und Oran­gen­scha­le hin­zu­fü­gen und al­les in et­wa 5 Mi­nu­ten schön schau­mig auf­schla­gen, bis die Mas­se an­ge­dickt ist und leich­te Wel­len wirft. Zur Pro­be die Quir­len aus dem Rühr­ge­rät lö­sen und da­mit ei­nen Kreis durch die Mas­se zie­hen. Die Spur soll­te sich ei­ni­ge Se­kun­den hal­ten, be­vor sie in der rest­li­chen Mas­se un­ter­geht. Sonst die Mas­se noch ei­ni­ge Mi­nu­ten wei­ter schau­mig schla­gen. Wenn die Mas­se fer­tig ist, vor­sich­tig das ge­sieb­te Mehl, ei­ne Pri­se Salz und die Bir­nen­stü­cke un­ter­he­ben. Da­bei die luf­ti­ge Mas­se so we­nig wie mög­lich be­we­gen, da­mit sie nicht wie­der zu­sam­men­fällt.

But­ter in ei­nem klei­nen Topf schmel­zen. So­bald sie flüs­sig ist un­ter die Mas­se he­ben, da­bei wie zu­vor so we­nig rüh­ren wie mög­lich. Die Mas­se nun bis zum obe­ren Drit­tel in die ge­fet­te­ten Mul­den des Muf­fin­blechs fül­len.

Im vor­ge­heiz­ten Ofen 15–20 Mi­nu­ten gold­braun ba­cken, falls Sie un­si­cher sind, Stäb­chen­pro­be ma­chen. Blech her­aus­neh­men und Muf­fins 10 Mi­nu­ten aus­küh­len las­sen. Vor­sich­tig aus der Form he­ben und auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen.

Für die Scho­ko­la­den-Sau­ce Milch, Crè­me dou­ble, But­ter und ei­ne Pri­se Salz in ei­nem Topf bei mitt­le­rer Hit­ze zum Ko­chen brin­gen, da­bei im­mer wie­der mit ei­nem Holz­löf­fel um­rüh­ren. Vom Herd zie­hen. Scho­ko­la­den­stü­cke hin­zu­fü­gen und un­ter Rüh­ren vor­sich­tig schmel­zen las­sen. So­fort ver­wen­den oder ab­küh­len las­sen. Kurz vor dem Ser­vie­ren über dem Was­ser­bad wie­der er­wär­men.

Die Küchlein vor dem Ser­vie­ren 5 Mi­nu­ten im Ofen bei 180 C er­wär­men. Et­was war­me Scho­ko­la­den-Sau­ce auf tie­fe Tel­ler ver­tei­len, je ei­nen klei­nen Ku­chen dar­auf set­zen, mit Bir­nen­schei­ben und Es­tra­gon gar­nie­ren und nach Be­lie­ben mit ei­ner Ku­gel Eis­creme nach Wahl (gut pas­sen Ha­sel­nuss oder Va­nil­le) ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.