Jun­ger Tin­ten­fisch mit Kur­ku­ma und Knob­lauch

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

FÜR 4 PER­SO­NEN In Thai­land be­rei­tet man die­ses Ge­richt gern mit gan­zem Fisch zu. Die Va­ria­ti­on mit Tin­ten­fisch eig­net sich gut als Vor­spei­se oder Snack. 450 g klei­ne Tin­ten­fi­sche, ge­putzt

9 EL Oli­ven­öl

6–8 gro­ße Knob­lauch­ze­hen, fein ge­hackt

1 gro­ße oder

2 mit­tel­gro­ße Scha­lot­ten, fein ge­hackt

2 EL fri­sche Kur­ku­ma­wur­zel, ge­schält und fein ge­hackt ½ klei­ne ro­te Zwie­bel, in dün­ne Rin­ge ge­schnit­ten

55 g fri­scher Ko­ri­an­der, ge­hackt 2 EL fri­scher Zi­tro­nen­saft Tin­ten­fi­sche in ei­ne gro­ße Schüs­sel ge­ben, mit Salz und Pfef­fer wür­zen. 1 EL des Oli­ven­öls in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. So­bald das Öl rich­tig heiß ist, die Tin­ten­fi­sche hin­ein­ge­ben. Un­ter Rüh­ren scharf an­bra­ten, bis sie von al­len Sei­ten ge­bräunt sind. Auf ei­ne Ser­vier­plat­te ge­ben und bei­sei­te­stel­len.

Die Hit­ze re­du­zie­ren. Knob­lauch, Scha­lot­ten, Kur­ku­ma und Zwie­bel nun in die Pfan­ne ge­ben und mit 1 TL Salz so­wie dem rest­li­chen Oli­ven­öl bei mitt­le­rer Hit­ze an­schwit­zen. In der Pfan­ne schwen­ken und bra­ten, bis der Knob­lauch Far­be an­ge­nom­men hat. Pfan­ne vom Herd zie­hen, Ko­ri­an­der und Zi­tro­nen­saft un­ter­mi­schen. Die Kräu­ter-Knob­lauchMi­schung über die Tin­ten­fi­sche gie­ßen. So­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.